Catherine Deneuve bittet Fotografen beim Fototermin in Cannes um Zurückhaltung

Catherine Deneuve bittet Fotografen beim Fototermin in Cannes um Zurückhaltung
Catherine Deneuve bittet Fotografen beim Fototermin in Cannes um Zurückhaltung
-

Catherine Deneuve fordert Fotografen auf, beim Fototermin Stillschweigen zu bewahren Marcello Mio. (Cannes, 22. Mai 2024.)
Getty Images

Kommen Sie, um den Film vorzustellen Marcello Mio während des 77e Bei den Filmfestspielen von Cannes zeigte die Schauspielerin beim Fototermin der Veranstaltung an diesem Mittwoch, dem 22. Mai, Humor.

Sie kam mit einer kleinen rosafarbenen Chanel-Tasche an, die sie nie auszog. In einem schwarzen Kleid erschien Catherine Deneuve beim Fototermin des Films Marcello Mio, diesen Mittwoch, 22. Mai, während der Filmfestspiele von Cannes. Die Schauspielerin posierte neben ihrer Tochter Chiara Mastroianni, aber auch mit Fabrice Luchini, Benjamin Biolay, Melvil Poupaud, Hugh Skinner und Nicole Garcia, die ebenfalls in Christophe Honorés Film mitspielten. Bei dieser Gelegenheit wurde auch Catherine Deneuve gebeten, allein unter dem Blitzlicht hervorzutreten. Angesichts der traditionellen Fragen von Fotografen forderte die Schauspielerin sie dennoch mit Humor auf, ihre Stimme zu senken.

Lesen Sie auchDie starke Emotion von Deneuves Mutter und Tochter, die Aufregung von Luchini und die Eleganz von Charlotte Casiraghi auf den Stufen von Cannes

” data-script=”https://static.lefigaro.fr/widget-video/short-ttl/video/index.js” >

Emotionssequenz

„Shh“, rief sie ihnen zu, einen Finger vor ihrem Mund und ein Lächeln auf den Lippen. Ohne dass es ganz gelang, die Ruhe in der Versammlung wiederherzustellen. Die Nacht zuvor, die Heldin von Regenschirme von Cherbourg (1964) erklomm nicht ohne Emotionen die Stufen des Palais des Festivals, wo die Zuschauer den Spielfilm entdecken konnten Marcello Mio von Christophe Honoré. Catherine Deneuve spielt ihre eigene Rolle, während ihre Tochter Chiara Mastroianni auf der Leinwand ihren Vater spielt, der 1996 an Bauchspeicheldrüsenkrebs starb. Seit Mittwoch, 22. Mai, ein Film im Kino.

-

NEXT Pierre Vassiliu, Musiker der Welt – Libération