Edouard Baer wird wegen sexueller Belästigung und sexueller Nötigung durch sechs Frauen angeklagt – Libération

Edouard Baer wird wegen sexueller Belästigung und sexueller Nötigung durch sechs Frauen angeklagt – Libération
Edouard Baer wird wegen sexueller Belästigung und sexueller Nötigung durch sechs Frauen angeklagt – Libération
-

Dabei handelt es sich um sechs Frauen, die zum Tatzeitpunkt (von 2013 bis 2021) alle in ihren Zwanzigern waren und in einer gemeinsamen Untersuchung aussagten, die von veröffentlicht wurde Medienteil Und Wange (Mitglied der feministischen Online-Zeitschrift der Gruppe Kampfwas auch gilt Les Inrocks Und Radio Nova) an diesem Donnerstag, 23. Mai. Sie werfen dem Schauspieler Edouard Baer sexuelle Belästigung und sexuelle Nötigung vor. Die meisten von ihnen lernten den Schauspieler beruflich kennen, während er in den Medien oder am Theater arbeitete. Unter ihnen sagen drei Frauen aus “die Zeit [radio] Nova“.

Sie zeugen von unangemessenen Gesten des heute 57-jährigen Schauspielers, der trotz seiner Weigerung versucht haben soll, ihre Brüste oder ihr Gesäß zu berühren. Andere berichten von nicht einvernehmlichen Küssen oder mehreren täglichen Anrufen im Zusammenhang mit Belästigungen. Keiner reichte eine Beschwerde ein. Viele sagen sich “angeekelt” während seiner Fernsehauftritte.

In der Umfrage veröffentlicht von Medienteilsagt der Schauspieler „Sich selbst nicht in den Worten oder Gesten wiedererkennen [lui] sind zugewiesen”, und bedauere, dass es ihm gehört „Diese Frauen fühlten sich durch ihr Verhalten unwohl oder verletzt.“ Er präsentiert ihnen heute „seine Entschuldigung“.

Unter den befragten Personen bezeugen drei Ereignisse, die bei Radio Nova stattgefunden haben. Edouard Baer nahm zwischen 2016 und 2018 an der Morgensendung des Senders teil und lernte in diesen Monaten Camille, Anne und Liv kennen (die Vornamen aller Zeugen wurden geändert). Die erste war dann Gastgeberin und vertraute sich an “gebissen” von Baer, ​​​​ein Verhalten, das ein anderer Mitarbeiter auf Spaß zurückführt. „Es war kein Thema für die Leute, die die Szene beobachtet hatten, es war banal“er glaubt.

Anne ihrerseits war im Mai 2018 Praktikantin beim Radiosender, als der Schauspieler sie fragte, was sie sei „Typ Mann“ und wenn “Altersunterschied [la] stört”, bevor sie ohne ihre Zustimmung ihren Hals küsste. Sie hätte es im Juli 2018, nach dem Weggang von Edouard Baer, ​​ihrem Vorgesetzten gemeldet.

Liv, die 2016 auch an der Nova-Morgenshow arbeitete, hätte erhalten „Fünf oder sechs Anrufe pro Tag“ von Edouard Baer, ​​der ihm zum Beispiel Ausflüge anbot. Nachdem sie diesen Kontakt beendet hatte, sagte sie, sie sei von der Morgenshow entlassen worden, die dann neu besetzt wurde.

Emma lernte Baer auch in einem Medienumfeld kennen, als er bei France Inter arbeitete. Als sie 2021 der Aufzeichnung ihrer Show beiwohnte, sagte sie, sie habe sich selbst gefunden “Nase zu Nase” mit ihm auf der Toilette, wo der Schauspieler ihn haben würde „gegen die Wand drücken“ und versuchte, ihn auf Mund und Hals zu küssen.

Von den drei anderen Zeugen berichtet nur einer von einer Szene, die sich im privaten Rahmen abspielte. Nachdem sie Edouard Baer 2021 online kennengelernt hatte, sagte Raphaëlle, sie habe ihn bei einem Kaffee kennengelernt, bei dem der Schauspieler ohne Einleitung mit ihr über ihre Brüste gesprochen habe. Später entnahm er ihr in einem Aufzug die Brust. Elsa, Produktionsleiterin, erzählt von den Ereignissen im Theater. Sie sagt aus, den Schauspieler gefunden zu haben “betrunken” in ihrer Umkleidekabine, wo er angeblich mehrmals ihre Brüste berührte. Später am selben Abend soll er “gelegt [la] Hand auf dem Gesäß.

Aktualisieren um 16:35 Uhr, Kontext hinzugefügt.

-

NEXT Pierre Vassiliu, Musiker der Welt – Libération