FOTOS Victor Belmondo und sein Bruder Giacomo übernehmen in Cannes die Herrschaft des Belmondo-Clans

-

Von David Contreras | Editor

Er ist süchtig nach Serien über Vampire und Zombies und weiß alles über Ihre Lieblingsstars, mit einer leichten Vorliebe für das, was jenseits des Atlantiks passiert. Obwohl er das heiße Blut der Spanier hat, behält er dennoch seinen sehr französischen Humor und schreckt nie vor gut gemeinten Wortspielen zurück.

Victor Belmondo war bei den Filmfestspielen von Cannes für den Film „Live, Die, Reborn“ anwesend und konnte auf die Anwesenheit seines kleinen Bruders Giacomo an seiner Seite zählen. Die beiden Enkel der Kinoikone schienen sich vor den Kameras sehr wohl zu fühlen und zeigten ihre schöne Komplizenschaft.

FOTOS Victor Belmondo und sein Bruder Giacomo übernehmen in Cannes die Herrschaft des Belmondo-Clans

Der Rest nach der Anzeige

Er ist vielleicht eine der größten Hoffnungen des französischen Kinos und mit einem solchen Namen können wir es verstehen. Mit 30 Jahren hat Victor Belmondo bereits eine große Karriere hinter sich und das Beste scheint dem Mann, dessen Gesichtszüge stark an seinen Großvater Jean-Paul Belmondo erinnern, noch bevorzustehen. Dieses Jahr kam er zu den Filmfestspielen von Cannes, um Gaël Morels Film zu verteidigen. Lebe, sterbe, werde wiedergeboren, ausgestrahlt im Rahmen der Premiere von Cannes an diesem Donnerstag, 23. Mai. Der junge Schauspieler spielt Cyril, einen Homosexuellen, dessen Leben durch die Ausbreitung von AIDS gestört wird. An seiner Seite finden wir auch Lou Lampros und Théo Christine.

Für die Fotosession des Films beschloss Victor Belmondo, ihn als Familie zu spielen, da sein kleiner Bruder Giacomo sich den Fotografen an seiner Seite anschloss und wir die ganze Komplizenschaft zwischen den beiden Brüdern sehen konnten (Alle Fotos finden Sie in der Diashow). Die beiden Söhne von Paul Belmondo und seiner Frau Luana verstehen sich offensichtlich wunderbar, doch leider war ihr dritter Bruder Alessandro bei diesem schönen Familienmoment nicht anwesend. Am Abend ging Victor mit dem gesamten Team von Vivre, Die, Renée auf den roten Teppich des Palais des Festivals, um die Stufen zur Vorführung von Gilles Lellouches Film zu erklimmen. Liebe puhaber dieses Mal ging er ohne Giacomo dorthin.

Victor Belmondo, ein rebellisches Kind

Ein wunderschöner Familienmoment für Victor Belmondo, der sich zu einem wichtigen Namen im französischen Kino entwickelt. Allerdings war in seinem Leben nicht alles einfach und dieses rebellische Kind befand sich in der Vergangenheit insbesondere in Polizeigewahrsam. „Ich war in meiner Welt. Ich hatte grenzenlose Energie, die schwer zu kanalisieren war. Ich habe viel Sport gemacht, bin mit Freunden im Wald Mountainbike gefahren, aber die Ausflüge gingen oft schief, wir haben mit Steinen geworfen, wir haben Autos kaputt gemacht …“er sagte Sie letztes Jahr, bevor ich hinzufügte: „Es wurde größer. Ich habe dumme Dinge getan, ich habe den Unterricht geschwänzt, ich wurde von zwei Colleges geworfen, ich war wegen einer Schlägerei in Polizeigewahrsam … Ich war von dieser überbordenden Energie und einer Form von Wut erfüllt, die ich nicht kann.“ Eine totale Rebellion gegen wen, gegen meine Umgebung, meine Familie?

Glücklicherweise ist Victor Belmondo auf den richtigen Weg zurückgekehrt, indem er ein beliebter Schauspieler geworden ist und sehr glücklich ist, dieses Jahr in Cannes zu sein.

-

PREV Prinzessin Charlotte: Dieses „außergewöhnliche“ Geschenk im Wert von 42.000 Euro, an dem sie sich nie erfreuen konnte
NEXT „Es ist mir egal…“