George und Amal Clooney: ein Jahr Arbeit, privater See … Wie sieht ihr Haus im Var aus, das sie verlassen könnten?

George und Amal Clooney: ein Jahr Arbeit, privater See … Wie sieht ihr Haus im Var aus, das sie verlassen könnten?
George und Amal Clooney: ein Jahr Arbeit, privater See … Wie sieht ihr Haus im Var aus, das sie verlassen könnten?
-

George Clooney findet zwischen zwei Hollywood-Produktionen seine Zuflucht in Europa, genauer gesagt im Süden Frankreichs. Er, seine Frau Amal Clooney und ihre beiden Kinder hatten 2021 ihre luxuriöse Villa am Comer See und ihr georgianisches Herrenhaus in Berkshire für ihr Anwesen im Var aufgegeben. Sie haben den Charme dieser Region wahrscheinlich dank ihres Freundes Brad Pitt entdeckt, der es getan hat besaß das Anwesen Miraval seit 2008. Die Sonne, die Ruhe, die Lebenskunst … So viele Elemente, die George und Amal Clooney anzogen. Während sich das Paar und seine Kinder woanders niederlassen könnten, wie Closer verrät, kehren sie auf das 172 Hektar große Canadel-Anwesen in Brignoles zurück.

Er war auf der Suche nach einem Familienanwesen und dieses gefiel ihm wegen der Schönheit der Wohnumgebung. Er hätte den Kaufvertrag am 6. Mai 2021 zu seinem 60. Geburtstag persönlich unterzeichnen sollen. Wegen Covid musste er eine Vollmacht ausstellen„, erzählte sein Immobilienmakler Vincent Sauvestre in den Kolumnen von Paris-Spiel Donnerstag, 8. Februar 2024. Das muss man sagen Diese erhabene Bastide aus dem 18. Jahrhundert hatte alles, was das Herz begehrte. Vor allem, weil das Clooney-Ehepaar nach einem Jahr harter Arbeit es geschafft hatte. Führen “ein ruhiges Leben„Die beiden Liebenden hatten beschlossen, ihre Privatsphäre zu wahren.“Während sein neues Grundstück nicht eingezäunt war, ließ er die 172 Hektar Olivenbäume (ungefähr 2.000 Fuß) und die 5 Hektar Weinreben einzäunen“, berichteten unsere Kollegen.

Schwimmbad, Tennisplatz, Pinienwald und privater See: So sieht das Anwesen von George und Amal Clooney aus

Was das Haus selbst betrifft? Seine 900 Quadratmeter wurden renoviert. “Er hat alles im italienischen Stil neu gemachtwahrscheinlich ein bisschen wie das, was er in seinem Haus am Comer See hat“, ausführlich der Bürgermeister von Brignoles, Didier Brémond. Pariser Dekorateure, italienische Arbeiter, lokale Unternehmer … Viele von ihnen sind zu George und Amal Clooney gekommen, um ihr Zuhause in ein gemütliches Nest zu verwandeln. Aber jeder muss im Gegenzug schweigen und haben eine Vertraulichkeitsklausel unterzeichnet. Wir werden nur wissen, dass „Die Zusammenarbeit mit einer Berühmtheit erzeugt große Publizität„, bestätigte ein Unternehmer, während ein Arbeiter schwor: „Die Clooneys sind sehr höflich, sie kommen immer, um Hallo zu sagen“.

Neben Arbeitskräften beschäftigen die beiden Turteltauben auch Wartungspersonal. “Das Königreich ist wichtig ein Schwimmbad, ein Tennisplatz, ein Pinienwald mit einem kleinen, versteckten Seeall dies erfordert viel Wartung„, schrieben unsere Kollegen. Und der Bürgermeister bestätigte ihnen: „Es gibt jeden Tag Landschaftsgärtner.„Der einzige Nachteil? Die Autobahn A8 grenzt an das Canadel-Anwesen. Die Clooneys stört der Lärm jedoch nicht, präzisiert das Magazin. Nichts schien ihr Glück, in Brignoles zu leben, beeinträchtigen zu können. Warum hatten sich George und Amal alle dort niedergelassen? das ganze Jahr.

Ihre Villa war kein weiterer Urlaubsort, sondern ihr Hauptwohnsitz. Deshalb wollten sie sich auch in der Region, im lokalen und täglichen Leben engagieren. “George Clooney sagte mir, er wolle Brignoles helfen, ähnlich wie er es für Le Val während der dramatischen Überschwemmungen im Jahr 2021 getan hat, indem er einen Scheck über 20.000 Euro bezahlt hat. Ich erzählte ihm von meiner Idee eines Bauernhofs, auf dem Obst und Gemüse für die örtlichen Schulen produziert werden sollte. Er hat sofort zugesagt“, freute sich Didier Brémond.

-

PREV Omar Sy gratuliert seinem Sohn, der gerade seinen Abschluss in den Vereinigten Staaten gemacht hat
NEXT Pierre Vassiliu, Musiker der Welt – Libération