„Mask Singer“: Die Perücke, die Inès Reg schon vor dem Singen entlarvt, ein Nordländer unter der Libelle?

-

Für die vierte Woche von Mask Singer erschien gestern Abend ein neuer Charakter im Wettbewerb. Eine Perücke, die Inès Reg sehr schnell identifizierte, die auch glaubt, einen Nordländer erkannt zu haben …

Vier Wochen hinter den anderen Prominenten debütierte eine brandneue Figur: die Perücke, halbblond, halbbraun. „ Wahrscheinlich eine Frau », laut Inès Reg und Laurent Ruquier, zu diesem Anlass in „Pater Ruquier“ umbenannt (verstehen Sie?). Dieser Charakter musste sich einer großen Herausforderung stellen: Er musste in einem einzigen Auftritt alles geben, um am Wettbewerb teilzunehmen.

Kein Hinweisvideo, das den Ermittlern helfen könnte, sondern die Hilfe der Kinder, die erwähnten: „ ihr blaues Haar » und gab an, dass er bereits „ verkleidet ” in ihr. Mehr als genug für Inès Reg, die bereits eine ernsthafte Idee hat, bevor sie Wig überhaupt singen hört! Anschließend sang La Perruque, gefärbt im reinen Stil der Sängerin Sia Nicht zu stoppen von… Sia. Eine Leistung und eine Stimme, die die Intuition von Inès Reg bestätigten, die nicht zögerte, Kabuker zu machen. Eine Vorhersage, die vom Gerichtsvollzieher der Show sofort bestätigt wurde.

„Meine Nichte kennt sie sehr gut“

Er ist ein Weltstarbalanciert der Juror. Meine Nichte kennt sie sehr gut, vielen Dank für alles, was Sie tun! » Im sozialen Netzwerk X gab es einige, die glaubten, Anaïs Delva zu erkennen (Lassen Sie es gehen) und andere, die glauben, Lady Bug, eine Figur aus der Zeichentrickserie, erraten zu haben Wunder. Inès Reg ist die Einzige, die genau weiß, wer sich in der Perücke verbirgt. Kev Adams, der entdeckte „ nicht mehr jung sein “, hat zum Beispiel absolut keine Ahnung.

Aber auch das Schicksal der Perücke stand bei der öffentlichen Abstimmung auf dem Spiel, bei der entschieden werden musste, ob sie zuerst mit dem Robolapin und dann mit der Libelle verwechselt werden sollte. Das erste Duell ermöglichte es uns, Raphaël Mezrahi im Roboterkostüm zu entdecken. Für das zweite Duell schlug Inès Reg nach einer letzten Vorstellung den Namen Inès Vandamme für die Libellule vor.

Der Tänzer von Tanze mit den Sternen Und kommt sie verkleidet aus Dünkirchen? Wir müssen noch warten, um es herauszufinden, denn die Libelle hat die Perücke im letzten Duell geschlagen … Und nach einer kurzen Spannung ist es tatsächlich Lady Bug aus der Serie Wunder, das unter der Maske war. Hatte Inès Reg Recht, bevor Inès Vandamme in den kommenden Wochen bestätigt wurde?

Lesen Sie weiter zu diesem/diesen Thema(n):

Maskensänger


Zehn Drag Queens werden versuchen, die dritte Staffel von „Drag Race France“ zu gewinnen.

„Drag Race France“ Staffel 3: Wer wird die neue französische Königin?

Romain zog es vor, „nicht zu lügen“ und „auf sein Herz zu hören“. FOTO M6Romain zog es vor, „nicht zu lügen“ und „auf sein Herz zu hören“. FOTO M6
Romain zog es vor, „nicht zu lügen“ und „auf sein Herz zu hören“. FOTO M6

„Verheiratet auf den ersten Blick“: „Es tut weh“, sagt eine Kandidatin „Nein“ zur zukünftigen Braut

Julie Sassoult, Aurélie Pons, Terence Telle, Catherine Marchal und Clément Rémiens beim Monte-Carlo-Festival. AFP-FOTOJulie Sassoult, Aurélie Pons, Terence Telle, Catherine Marchal und Clément Rémiens beim Monte-Carlo-Festival. AFP-FOTO
Julie Sassoult, Aurélie Pons, Terence Telle, Catherine Marchal und Clément Rémiens beim Monte-Carlo-Festival. AFP-FOTO

„Hier beginnt alles“: Nach Clément Rémiens verlässt sein Lieblingspartner wiederum die Serie


Weitere Artikel ansehen

-

NEXT Pierre Vassiliu, Musiker der Welt – Libération