Millie Bobby Brown und Jake Bongiovi haben heimlich geheiratet

Millie Bobby Brown und Jake Bongiovi haben heimlich geheiratet
Millie Bobby Brown und Jake Bongiovi haben heimlich geheiratet
-
>>>>
CHARLY TRIBALLEAU / AFP Die Schauspielerin Millie Bobby Brown und Jake Bongiovi gaben im April 2023 ihre Verlobung bekannt.

CHARLY TRIBALLEAU / AFP

Die Schauspielerin Millie Bobby Brown und Jake Bongiovi gaben im April 2023 ihre Verlobung bekannt.

MENSCHEN – Sie sagten sich: „ Ja » im kleinen Kreis: Die Schauspielerin Millie Bobby Brown und das Model Jake Bongiovi haben laut Magazinberichten am vergangenen Wochenende in einer sehr privaten Zeremonie geheiratet Menschen Und Die Sonne, enthüllt am Freitag, 24. Mai. Auch der Vater des Bräutigams, Sänger Jon Bon Jovi, und seine Frau Dorothea Hurley waren anwesend, ebenso wie die Eltern der Schauspielerin. Fremde Dinge Und Enola Holmes.

„Es war eine sehr zurückhaltende und romantische Zeremonie mit ihrer engsten Familie, als sie ihr Gelübde ablegten.“sagte eine Quelle den Medien Die Sonneund gab an, dass das Paar später in diesem Jahr eine größere Zeremonie plante.

Und wir wissen bereits a priori, wer sie heiraten wird. Matthew Modine, der in der Netflix-Serie die Figur des Martin Brenner spielt Fremde Dingeenthüllt während eines Interviews für Online-Zugriff dass er es ist, der während der Zeremonie amtieren wird. „Ich habe die Erlaubnis, Menschen zu heiraten, und Millie dachte, das wäre großartig, und dann sagte Jake, dass es eine großartige Idee wäre.“ hat erklärt der 65-jährige Schauspieler. Er gab auch bekannt, dass er das Eheversprechen der Braut und des Bräutigams geschrieben hatte.

Während eines Interviews am Radio Andy, Jon Bon Jovi äußerte seine Meinung zu dieser Ehe zwischen den beiden jungen Liebenden, Millie Bobby Brown war 20 Jahre alt und Jake 22 Jahre alt. „ Ich weiß nicht, ob das Alter eine Rolle spielt. Wenn man den richtigen Partner findet und zusammenwächst … ist mein Rat wirklich, mit Bedacht zusammenzuwachsen.“ hat er erklärt.

Ein Heiratsantrag, der fast gescheitert wäre

Im März 2022 formalisierte Millie Bobby Brown ihre Beziehung mit Jake Bongiovi, dem Sohn des Rockers Jon Bon Jovi. Nach zweieinhalb Jahren der Liebe gab das Paar im April 2023 seine Verlobung bekannt, das Datum ihrer Hochzeit hielt sie jedoch geheim.

Gast am Set von Die Tonight Show mit Jimmy Fallon, verriet die Schauspielerin hinter den Kulissen von Jake Bongiovis Heiratsantrag. Und das Mindeste, was wir sagen können, ist, dass es außergewöhnlich ist. Letzterer hatte tatsächlich beschlossen, während eines morgendlichen Tauchgangs während ihres Urlaubs unter Wasser einen Heiratsantrag zu machen.

„Da gibt er mir etwas, das wie eine Muschel aussieht. Ich drehe es um und entdecke, dass es ein Ring ist.“, erklärte die Schauspielerin. Da sie unter Wasser nicht reagieren konnte, kam sie an die Oberfläche, um zu antworten: „ Ja “. Eine einzigartige und denkwürdige Szene, die einer romantischen Komödie würdig wäre, die sich in ein Hollywood-Drama hätte verwandeln können, als Millie Bobby Brown in der Euphorie den Verlobungsring fallen ließ. Glücklicherweise gelang es Jake Bongiovi, ihn wiederzugewinnen und so die Intensität des Augenblicks zu bewahren.

Siehe auch weiter Der HuffPost:

Das Lesen dieses Inhalts kann dazu führen, dass der Drittanbieter, der ihn hostet, Cookies platziert. Unter Berücksichtigung Ihrer Entscheidungen bezüglich der Hinterlegung von Cookies haben wir die Anzeige dieses Inhalts blockiert. Wenn Sie darauf zugreifen möchten, müssen Sie die Cookie-Kategorie „Inhalte Dritter“ akzeptieren, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.

Video abspielen

-

NEXT Pierre Vassiliu, Musiker der Welt – Libération