FOTOS Abschluss der Filmfestspiele von Cannes: Samy Naceri und seine junge Begleiterin Sofia Athena bieten ein höllisches Finale

-

Der Rest nach der Anzeige

Die 77. Ausgabe der Filmfestspiele von Cannes begann offiziell am Dienstag, dem 14. Mai 2024. An diesem Tag fand die traditionelle Eröffnungszeremonie der Veranstaltung im Palais des Festivals statt. Anschließend liefen in den folgenden Tagen zahlreiche Prominente über den roten Teppich der Croisette. Am Samstag, den 25. Mai 2024, gingen die Filmfestspiele von Cannes offiziell zu Ende. Tatsächlich wurden die Gewinner dieser 77. Ausgabe während der traditionellen Abschlusszeremonie bekannt gegeben, die ebenfalls im Palais des Festivals stattfand. Und es war Regisseur Sean Baker, der für seinen Film die begehrte Goldene Palme gewann Anora. Kurz vor diesem Abschluss begrüßte der rote Teppich die letzten Persönlichkeiten der zwei Wochen der Filmfestspiele von Cannes 2024. Unter ihnen war insbesondere Samy Naceri zu sehen.

Der ehemalige Headliner der Filmsaga Taxi wurde zu diesem Anlass von ihrer jungen Begleiterin Sofia Athena begleitet. Zur Erinnerung: Die junge Schauspielerin und Model ist 33 Jahre jünger als ihr Partner. Für ihren Auftritt auf dem roten Teppich der Filmfestspiele von Cannes entschied sich die Schauspielerin für einen eher originellen Look, der den vor Ort anwesenden Fotografen sofort ins Auge fiel. Tatsächlich trug sie ein burgunderfarbenes Outfit, das zum Kostüm ihrer Begleiterin passte, einschließlich einer Kapuze. Darüber hinaus hatte dieses Kleid einen großzügigen Ausschnitt.

Am Tag zuvor wählte Sofia Athéna einen Look, der sowohl nüchtern als auch schick war, um an der Vorführung des Kurzfilms teilzunehmen Träumen ist ein Verbrechen. Sie trug grobe Jeans und ein schlichtes weißes T-Shirt, ergänzt durch eine strukturierte blaue Jacke.

Samy Naceri und Sofia Athéna werden langsam zu Stammgästen bei den Filmfestspielen von Cannes

Samy Naceri und seine Partnerin waren einige Tage zuvor in Cannes im Rahmen eines am Rande des Festivals organisierten Abends „Iconoclast x 2 Horloges“ am Magnum-Strand gesehen worden.

Im vergangenen Jahr waren der Schauspieler und sein Lebensgefährte bereits am letzten Tag der Zeremonie nach Cannes gekommen, um der Vorführung des Animationsfilms mit dem Titel beizuwohnen Grundschule. Wurde während seines Auftritts im Podcast namens nach seiner Liebesgeschichte mit Sofia Athéna gefragt Serie Im Januar 2023 schwärmte Samy Naceri von seiner Partnerin. “Ich bin verliebt, ja. Mir geht es gut. Es muss Liebe sein, denn jeden Morgen, den Gott macht, bin ich glücklich zu leben und ich bin glücklich, zur Arbeit zu gehen, für mein Zuhause zu kämpfen, mein Zuhause zu bauen und das aufzubauen, was mir noch zum Leben bleibt und was für sie übrig bleibt , sie muss noch leben“, er definierte.

-

NEXT Pierre Vassiliu, Musiker der Welt – Libération