Karine Ferri verwöhnt, Stéphane Plaza in Tränen… So feierten die französischen Stars den Muttertag 2024 (FOTOS)

Karine Ferri verwöhnt, Stéphane Plaza in Tränen… So feierten die französischen Stars den Muttertag 2024 (FOTOS)
Karine Ferri verwöhnt, Stéphane Plaza in Tränen… So feierten die französischen Stars den Muttertag 2024 (FOTOS)
-

Französische Stars feierten an diesem Sonntag, dem 26. Mai, anlässlich des Muttertags ihre Mütter. Entdecken Sie die schönsten Liebeserklärungen, darunter die von Cristina Cordula, Karine Ferri und Cyril Féraud!

Der Rest unter dieser Anzeige

An diesem Sonntag, 26. Mai, stehen Mütter im Rampenlicht. Französische Stars feierten den Muttertag, jeder auf seine eigene Weise. Die sozialen Netzwerke wurden mit Liebeserklärungen, aber auch mit wertvollen Erinnerungen überflutet. Cristina Cordula hat ihrem Sohn Enzo eine wunderschöne Nachricht geschickt. „Danke, mein Sohn Enzo, dass du mir außergewöhnliche Momente beschert hast, dich glücklich, erfüllt in deinem Leben und wohl in deiner Haut zu sehen, macht mich unendlich stolz.“schrieb sie ihrem Kind, bevor sie über ihre Mutter sprach: „Ein Gedanke auch an meine Mutter, die ich vermisse und die mir diese einzigartige Liebe ermöglichen lässt.“ Ein weiteres Mitglied aus der letzten Staffel von Tanze mit den Sternen Auch seiner Mutter wünschte er alles Gute zum Geburtstag, es ist der Profitänzer Maxime Dereymez. „Alles Gute zum Muttertag und natürlich allen Müttern einen schönen Muttertag! Ich hoffe, ihr habt euren Tag genossen.“, veröffentlichte er auf seinem Instagram-Account. Andere Prominente, darunter die Moderatoren Cyril Féraud und Jean-Luc Reichmann, haben ihre Mütter in sozialen Netzwerken geehrt.

Der Rest unter dieser Anzeige

Karine Ferri, Stéphane Plaza, Caroline Margeridon… Wie feierten die Stars den Muttertag 2024?

Karine Ferri verriet auf ihrer Instagram-Seite, wie ihre Kinder Maël, Claudia und Sasha sie zum Muttertag verwöhnten. Die Mutter erhielt ein handgefertigtes Lesezeichen, eine hübsche Zeichnung und einen erhabenen Blumenstrauß. „Danke, meine Lieben, ich wünsche allen Müttern und insbesondere meinen Müttern einen schönen Muttertag.“, schrieb sie in der Überschrift ihrer Publikation. Die Schauspielerin Julie de Bona ihrerseits erhielt von ihrem Sohn ein temporäres Tattoo, das sie ohne zu zögern auf ihre Hand klebte. „Mein Sohn hat mir ein Tattoo geschenkt. „Mama, du bist eine Superfrau, weil du eine Problemlöserin bist.“ Wir können sagen, dass diese tatsächlich die größte Rolle meines Lebens ist. Einen schönen Muttertag an alle Supermütter!, kommentierte sie. Auch Caroline Margeridon verbrachte den Tag mit ihren beiden Kindern Alexandre und Victoire „an einem wunderbaren Ort“.

Muttertag 2024: Stéphane Plaza würdigt seine verstorbene Mutter

Der Rest unter dieser Anzeige

Für Stéphane Plaza war der Muttertag eine Gelegenheit, seiner verstorbenen Mutter Tribut zu zollen. Seit du gegangen bist, bin ich nicht mehr ich„Ich erkenne meine Stimme nicht mehr, meinen Blick, noch dieses verblasste Lächeln, dieses Lächeln, das ich hatte, als du da warst, so gelassen“schrieb er in der Bildunterschrift eines Instagram-Posts. „Liebe mich, weil ich Angst vor allem habe, was ich erlebe, liebe mich immer, auch wenn du weit weg von hier bist, ich liebe dich, Mama.“schloss er poetisch.

-

PREV Stéphanie von Monaco wird bald zum zweiten Mal Großmutter: zärtliche Ankündigung ihres Sohnes Louis Ducruet
NEXT Pierre Vassiliu, Musiker der Welt – Libération