„Ich wäre immer bereit dafür“ Dieser Schauspieler würde keine Sekunde zögern, zu dieser Filmsaga mit Tom Cruise zurückzukehren, aber wird er die Zeit dafür haben?

„Ich wäre immer bereit dafür“ Dieser Schauspieler würde keine Sekunde zögern, zu dieser Filmsaga mit Tom Cruise zurückzukehren, aber wird er die Zeit dafür haben?
„Ich wäre immer bereit dafür“ Dieser Schauspieler würde keine Sekunde zögern, zu dieser Filmsaga mit Tom Cruise zurückzukehren, aber wird er die Zeit dafür haben?
-

Kulturnachrichten „Ich wäre immer bereit dafür“ Dieser Schauspieler würde keine Sekunde zögern, zu dieser Filmsaga mit Tom Cruise zurückzukehren, aber wird er die Zeit dafür haben?

Veröffentlicht am 30.05.2024 um 08:15 Uhr

Aktie :

Dieser Flaggschiffschauspieler wäre zur Freude der Fans bereit, in die Mission Impossible-Saga zurückzukehren.

Seit Christopher McQuarrie 2015 das Mission: Impossible-Franchise übernommen hat, ist es mit der Ankunft großer Stars weiter gewachsen. Allerdings fällt uns die sehr bemerkenswerte Abwesenheit von Jeremy Renner auf, einem Hauptdarsteller der Serie, der in den letzten beiden Filmen keine Rolle spielte. Wo ist William Brandt, sein Flaggschiff? Während eines kürzlichen Interviews mit Collider zur Werbung für die dritte Staffel von „Mayor of Kingstown“ äußerte der im Marvel-Universum sehr beliebte Schauspieler seinen Wunsch, zu Mission: Impossible zurückzukehren, da er sehr gute Erinnerungen an dieses Erlebnis und an seine Teamkollegen hat. SSein Weggang war leider auf Drehpläne zurückzuführen, die im Widerspruch zu seinen Pflichten als Vater standen. Deshalb zog er sich widerwillig von den Dreharbeiten zurück.

„Ja, ich musste die Show verlassen. Ich musste mehr mit ihnen machen. Ich liebe diese Leute. Ich liebe Tom so sehr. Wir hatten viel Spaß und ich mag diesen Charakter wirklich. Man muss viel Zeit draußen verbringen. Alles findet in London statt. Ich musste Vater werden. Zu diesem Zeitpunkt würde es nicht funktionieren.“

Aber jetzt, da ein paar Jahre vergangen sind und seine Tochter erwachsen ist, verweigert sich Renner nicht eine mögliche Rückkehr in die Action-Saga. „ Vielleicht könnte es passieren, jetzt, wo meine Tochter älter ist. Ich würde mich als Brandt immer wieder in eine Mission: Impossible stürzen. Es ist toll “, gesteht er. Wir vermuten, dass sich die Fans über diese Rückkehr wahrscheinlich freuen würden.


Mission Impossible 8 in Dreharbeiten

Dieses Jahr steht Tom Cruise wieder im Rampenlicht, als er „Mission Impossible 8“ auf den belebten Straßen Londons dreht. Die jüngsten Bilder des Schauspielers in Aktion haben bei Fans, die ungeduldig auf sein neues Abenteuer warten, ganz natürlich Begeisterung und Spekulationen hervorgerufen. Mission: Impossible 8 Dead Reckoning Teil Zwei ist normalerweise eine Fortsetzung der Storyline von Mission: Impossible Dead Reckoning, bei der Ethan Hunt sich auf eine gefährliche Mission begibt, die darauf abzielt, ein künstliches Intelligenzsystem namens The Entity zu neutralisieren. Bei der Besetzung werden wir die große Freude haben, Simon Pegg in der Rolle des Benji, Ving Rhames in der des Luther und Hayley Atwell in der Rolle der Grace zu finden.

-

NEXT Pierre Vassiliu, Musiker der Welt – Libération