FOTOS Thomas Jouannet ist überglücklich: Seine Töchter Mado und Chloé wurden belohnt, ihr Familienprojekt wurde einstimmig angenommen

FOTOS Thomas Jouannet ist überglücklich: Seine Töchter Mado und Chloé wurden belohnt, ihr Familienprojekt wurde einstimmig angenommen
FOTOS Thomas Jouannet ist überglücklich: Seine Töchter Mado und Chloé wurden belohnt, ihr Familienprojekt wurde einstimmig angenommen
-

Die Jouannets sind überglücklich. Diesen Samstag, den 15. Juni, fand in Villeneuve-lès-Maguelone (Hérault) die dritte Ausgabe von Jeunesse en Court statt, einem Festival, das die besten Kurzfilme des vergangenen Jahres auszeichnet. Und es war Chloé Jouannet, die mit ihr für Aufsehen sorgte sein Kurzfilm Komm Mädchenbei dem sie selbst Regie führte und in dem sie Personen inszeniert, die sie gut kennt, da die Titelrollen ihrem Vater Thomas Jouannet und ihrer kleinen Schwester anvertraut wurden Mado Jouannet. Seine andere Schwester, YséeAuch sie spielt eine kleine Rolle – Mado und Ysée haben die Schauspielerin Armelle Deutsch als Mutter.

In Komm MädchenAlex, ein kürzlich geschiedener Vierzigjähriger, begleitet seine 15-jährige Tochter zu einem Turnwettbewerb. Doch sehr schnell sieht sich der Vater mit einer Situation konfrontiert, mit der er nicht gerechnet hatte … Ein Szenario, das sich Chloé Jouannet ausgedacht hat während der Entbindungdie sie mit ihrem Vater und zusammen mit ihren kleinen Schwestern verbrachte, wie sie dem anvertraut hatte Pariser letzten Januar: „Damals kam ich zurück, um bei meinem Vater zu leben und Ich beobachtete, wie er mit der Teenagerkrise meiner 13-jährigen Schwester umging. Und dann wollte ich über die Familie sprechen. Wir sind eine große Patchwork-Familie, in der sich alle gut verstehen. Ich wollte über die Liebe sprechen, die sich im Laufe der Jahre verändert..

Ein Belohnungsregen, sechs Monate nach Alpe d’Huez

Ein Szenario und ein Vorschlag, der die Jury und das Publikum von Villeneuve-lès-Maguelone überzeugt zu haben scheint. Wie sie auf ihren jeweiligen Instagram-Seiten anvertrauten, Thomas, Mado und Chloé wurden von der Kritik hoch gelobtund wurden mehrfach ausgezeichnet. Der Vater gewann den Preis für die männliche Interpretation, während Mado den Preis für die weibliche Interpretation gewann. Als Regisseurin glänzte Chloé mit dem Preis für das beste Drehbuch. Schließlich war die ganze Familie überglücklich, etwas zu lernen auch den Publikumspreis gewonnen.

Thomas Jouannet war nicht wenig stolz auf die von seinem kleinen Stamm zurückgelegte Reise und teilte zahlreiche Fotos in sozialen Netzwerken drückte seine Freude in einem kurzen Video aus, das in der Story veröffentlicht wurde. Der Ehemann von Armelle Deutsch, früher liiert mit Alexandra Lamy, wird in wenigen Monaten im Casting des neuen Thrillers von France Télévisions zu finden sein Flussbrigademit Roxane Turmel (Schöneres Leben). Beachten Sie, dass der Kurzfilm im vergangenen Januar auf dem internationalen Comedy-Festival L’Alpe d’Huez erhalten wurde den Preis für den besten Kurzfilmverbunden mit Die Bullen und die Diebe von Maxime Azzopardi und Adrien Guedra-Degeorges.

Eine Familiengeschichte

Die Jouannet-Lamys filmen gerne als Familie. Wenn sie ihrem Vater und ihren kleinen Schwestern die Antwort gab Komm MädchenChloé Jouannet spielte in der Serie neben ihrer Mutter Alexandra Lamy und ihrer Tante Audrey Lamy auch die Hauptrolle Killer-Untersetzer, ausgestrahlt auf Netflix. Sie wurde auch in gesehen Betroffen, der Film, bei dem ihre Mutter für TF1 Regie führte und in dem sie neben Mélanie Doutey und Claudia Tagbo eine der Hauptrollen spielte. Ein paar Jahre zuvor, noch für TF1, Ysée Jouannet spielte die Hauptrolle aus dem Fernsehfilm Nie ohne dich, Lounaadaptiert nach einer wahren Begebenheit, in der auch Chloé Jouannet mitspielte.

-

PREV Faustine Bollaert hat sich von ihrem Ehemann Maxime Chattam getrennt: Urlaub als Trio mit ihren Kindern Abbie und Peter, ihren „Schurken“! BILDER
NEXT Der Schauspieler von „Our Happy Days“ sei „plötzlich“ im Schlaf gestorben