Shannen Doherty verlangt von ihrem Ex-Mann Unterhalt, um die Arztrechnungen bezahlen zu können

Shannen Doherty verlangt von ihrem Ex-Mann Unterhalt, um die Arztrechnungen bezahlen zu können
Shannen Doherty verlangt von ihrem Ex-Mann Unterhalt, um die Arztrechnungen bezahlen zu können
-

Shannen Doherty hat beschlossen, ihr Scheidungsverfahren zu beschleunigen. Am 14. Juni reichte die Schauspielerin vor Gericht einen Antrag gegen ihren Ex, den Fotografen Kurt Iswarienko, ein, ihr Unterhalt zu zahlen und einen Teil ihrer Anwaltskosten zu übernehmen.

Laut der Website von Page Six ist der Star von Beverly Hills beantragt monatlichen Unterhalt in Höhe von 15.343 US-Dollar „rückwirkend zum 1. Juni 2024“, einen Pauschalbetrag von 9.100 US-Dollar für ihre Anwaltskosten sowie 11.800 US-Dollar für verschiedene Gebühren, die sie angesammelt hat, „um im Rahmen des Scheidungsverfahrens Antworten auf Kurts vollständige Akten zu erhalten“. .

Reduziertes Einkommen

Diejenige, die in der Serie Prue Halliwel war Fasziniert, zwischen 1998 und 2001, konnte dank Resteinnahmen aus der Ausstrahlung von Episoden der Serie eine Zeit lang überleben, doch ab dem 30. Juni dieses Jahres wird der Glücksfall versiegen. Tatsächlich wird die Serie auf keiner der großen Streaming-Plattformen mehr ausgestrahlt.

„Aufgrund meiner wiederkehrenden gesundheitlichen Probleme bin ich weitgehend arbeitsunfähig und habe keine Berufsaussichten. „Heute ist praktisch das gesamte Einkommen, das ich verdiene, Resteinkommen aus der Arbeit, die ich vor der Heirat ausgeübt habe“, heißt es im Gerichtsdokument. Der Stern wird daher ohne Ressourcen sein.

In die Enge getrieben

Shannen Doherty erhält eine vierfache Strafe. Sie leidet seit mehreren Jahren an schwerer Krebserkrankung und hat „keine Aussicht auf eine zukünftige Anstellung“, während sie mit hohen medizinischen Kosten zu kämpfen hat, von denen ein großer Teil nicht von seiner Krankenversicherung – der SAG-Versicherung – übernommen wird, die aufgrund seiner Abwesenheit eingestellt wird von der Arbeit.

Schließlich wirft sie ihrem Ex mitten im Scheidungsverfahren vor, Maßnahmen zu verzögern, um den Prozess bis zu seinem Tod hinauszuzögern. „Mir ist völlig klar, dass Kurt die Einigung absichtlich hinauszögert, in der Hoffnung, dass ich das Scheidungsverfahren nicht überleben werde“, schrieb sie in ihrem Antrag an den Richter.

Die Untreue von Shannen Dohertys Ex-Mann – ihrem dritten, den sie 2011 geheiratet hatte – veranlasste die Schauspielerin Berichten zufolge dazu, im April 2023 die Scheidung einzureichen. Sie und ihr Sprecher deuteten an, dass der 49-jährige Kurt Iswarienko eine Affäre mit ihm habe sein „Agent“, Collier Grimm, für den er viel ausgibt, obwohl er behauptet, nicht über die Mittel zu verfügen, um seinem Ex bei der Bezahlung seiner medizinischen Kosten zu helfen.

Allein angesichts der Krankheit

„Während ich arbeitsunfähig war und exorbitante, nicht von der Versicherung gedeckte medizinische Kosten auf mich zukommen ließ, um mich experimentellen Behandlungen zu unterziehen, in der Hoffnung, mein Leben zu verlängern, flog Kurt und gab Tausende von Dollar in medizinischen Spas, Juweliergeschäften, bei Gucci und auf Flügen für seinen „Agenten“ aus. „, während sie behauptet, dass er nicht genug Geld hatte, um mich zu unterstützen“, kritisiert sie.

„Obwohl Kurts Einkommen deutlich höher ist als meines, hat er seit der Einreichung unserer Scheidungsklage keinen vorübergehenden Ehegattenunterhalt gezahlt oder sich an meinen Anwalts- oder Buchhaltungskosten beteiligt“, sagte sie in ihrem Memo an den Richter.

Alles, was Sie über Promi-News wissen müssen

Das gab die 53-jährige Shannen Doherty in ihrem Podcast bekannt Lassen Sie uns mit Shannen Doherty klar sein dass sie Schritte unternommen hatte, um ihre Mutter und ihre Angehörigen nach ihrem Tod von bestimmten Eingriffen zu entlasten. Vielleicht gehört das Bezahlen Ihrer Rechnungen dazu.

-

NEXT „Ich werde dich bis zum Tod beschützen“, sagte Jarry, als er den Geburtstag seiner Zwillinge feierte