dieser enge Freund, von dem er sich während der Beerdigung von Mireille Darc verabschiedete: „Ich fürchte, dass…“ – Closer

dieser enge Freund, von dem er sich während der Beerdigung von Mireille Darc verabschiedete: „Ich fürchte, dass…“ – Closer
dieser enge Freund, von dem er sich während der Beerdigung von Mireille Darc verabschiedete: „Ich fürchte, dass…“ – Closer
-

Diesen Dienstag, den 18. Juni, war Jean-Jacques Debout zu Gast in der Jordan de Luxe-Show auf C8. Während dieses Interviews sprach der Songwriter über verschiedene Themen und insbesondere seine besondere Beziehung zu Johnny Hallyday. Tatsächlich stand er dem 2017 verstorbenen Rocker sehr nahe.

Während seines Interviews sprach Jean-Jacques Debout daher über seine Beziehung zu Johnny Hallyday: „Er war wie mein Bruder“, vertraute er. Obwohl er ihn vor seinem Tod nicht besuchen konnte, erinnerte er sich an den Moment, als er ihn das letzte Mal sah.

Sein letztes Treffen mit Johnny Hallyday

Tatsächlich traf Jean-Jacques Debout Johnny Hallyday im September 2017 bei der Beerdigung von Mireille Darc.„Und irgendwann kommt jemand und tippt mir auf die Schulter. Er setzt sich neben mich. Ich war in der ersten Reihe in Saint-Sulpice und da war Johnny. Er küsst mich, er küsst mich. Er sagte: ‚Das bin ich.‘ Angst, dass Dies ist das letzte Mal, dass wir uns küssen.er erklärte.

Anschließend machte Jean-Jacques Debout weiter Johnny Hallydays Gesundheitszustand genau in diesem Moment : „Am selben Morgen hatte er beschlossen, seine Bestrahlung zu stoppen, weil er an Krebs erkrankt war. Ich sagte zu ihm: ‚Hör zu, ich glaube nicht, dass du schlecht aussiehst‘.“

„Das war das letzte Mal, dass ich ihn gesehen habe.“

Der Autor erinnerte sich dann an einen sehr bewegenden Moment während der Zeremonie: „Irgendwann haben wir die Messe besucht
Alain Delon geht im Moment weinend vorbei wo wir den Sarg segnen werden. Ich ging mit ihm und dann fiel er in die Arme von Alain Delon und Alains Leibwächter nahm sie mit (…), damit die Fotografen aufhörten, sie zu fotografieren.“
verriet er.

Letztendlich wird dies das letzte Mal sein, dass Jean-Jacques Debout seinen Freund sieht: Das war das letzte Mal, dass ich ihn gesehen habe und es war sein letzter Ausflug, seit er uns praktisch anderthalb Monate verlassen hat, zwei Monate nach der Beerdigung von Mireille Darc“, er schloss.

-

NEXT „Ich werde dich bis zum Tod beschützen“, sagte Jarry, als er den Geburtstag seiner Zwillinge feierte