Cyril Hanouna im Krieg mit Sophie Davant? Die Moderatorin wäre empört, wenn sie bei Europe 1 ersetzt worden wäre: „Sie war außer sich…“

Cyril Hanouna im Krieg mit Sophie Davant? Die Moderatorin wäre empört, wenn sie bei Europe 1 ersetzt worden wäre: „Sie war außer sich…“
Cyril Hanouna im Krieg mit Sophie Davant? Die Moderatorin wäre empört, wenn sie bei Europe 1 ersetzt worden wäre: „Sie war außer sich…“
-

Der Rest nach der Anzeige

Aufgrund der aktuellen Ereignisse mit der improvisierten Organisation neuer Parlamentswahlen nach der von Emmanuel Macron geforderten Auflösung der Nationalversammlung ist Cyril Hanouna zurück auf Europa 1. Seit diesem Montag, dem 17. Juni 2024, ist der übliche Gastgeber von TPMP auf C8 präsentiert jeden Nachmittag Wir gehen auf dem Kopfeine politische Debattenshow, die von ihrem Team und zahlreichen Rednern unterstützt wird.

Arcom machte sich Sorgen Wir gehen auf dem Kopf

Das Problem ist, dass dieses Programm alles andere als einstimmig ist. Wie wir diese Woche erfahren haben, hat die Regulierungsbehörde für audiovisuelle und digitale Kommunikation bereits mit der Faust zugeschlagen, indem sie Europa 1 hinsichtlich seiner Verpflichtung zur Gewährleistung „eine Pluralität der Standpunkte in Debattenshows“, etwas, das (fast) fehltWir gehen auf dem Kopf.

In nur fünf Tagen hatte eine Mehrheit der Redner von rechts und ganz rechts das Wortrecht, darunter Julien Odoul (Abgeordneter der Nationalen Rallye), Hanane Mansouri (Kandidatin von Les Républicains/RN) und Nicolas Dupont-Aignan (Debout la France). ), Eric Zemmour (Präsident von Reconquête!) und Marion Maréchal (ex-Reconquête). Ein besorgniserregendes Ungleichgewicht, aber nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass der Gastgeber (im Scherz) damit gedroht hatte, Frankreich zu verlassen, falls die LFI (und damit die Volksfront) die Wahlen gewinnen würden.

Lesen Sie auch: „Er hat nichts getan“, dieser Komiker (und Ex-Kolumnist von TPMP) habe Cyril Hanounas Karriere gerettet, erklärt er

Sophie Davant wütend auf Europe 1 und Cyril Hanouna

Aber Arcom wäre nicht der Einzige, der bei dieser Show zusammenzucken würde. Nach Informationen von Public, Sophie Front – der gezwungen war zu gehen Geschäft abgeschlossen (Frankreich 2) zum Animieren Sophie & Les Copains Bei Europe 1 wäre es auch schwer gewesen, ihre Talkshow über Nacht ersetzen zu lassen, sodass sie nach einer langen Staffel keinen großartigen Abschluss für ihre Zuhörer mehr hätte. Dies gilt umso mehr für Cyril Hanouna, der in politischen Angelegenheiten keine Legitimität besitzt.

Noch am selben Morgen wurde ihr gedankt [14 juin] während das Publikum gut war. Sie war außer sich„, verrät eine Quelle des Magazins, das in den Räumlichkeiten von Europe 1 anwesend ist. So sehr, dass der Moderator „hätte seine Sachen genommen und die Tür des Bahnhofs zugeschlagen“. Darüber hinaus hätte Sophie Davant, auch wenn dies weiterhin unter der Bedingung zu sehen ist, dass sie nichts bestätigt oder dementiert hat, nicht gezögert, eine “Ein Haufen Faschisten!” indem Sie das kommende Programm entdecken. Eine gute Atmosphäre…

Was jedoch bereits sicher ist, ist die Ankunft von Hanouna Sophie und ihre Freunde gefiel einer seiner ehemaligen Mitarbeiterinnen nicht: Enora Malagré. Am 14. Juni drückte die Kolumnistin von Sophie Davant auf Instagram ihre Enttäuschung über die Behandlung durch Europe 1 aus.

Ich habe gerade vor einer Stunde erfahren, dass Cyril Hanouna uns am Montag bei Europe 1 ersetzt, der noch mehr Informationen hätte …Sie flüsterte. Wir werden uns daher nicht von unseren Zuhörern verabschieden können, die uns dieses Jahr auf diesem wunderbaren und herzlichen Radioabenteuer begleitet haben …“.

-

NEXT „Ich werde dich bis zum Tod beschützen“, sagte Jarry, als er den Geburtstag seiner Zwillinge feierte