König Frederik X. empfängt König Letsie III. in Christiansborg

König Frederik X. empfängt König Letsie III. in Christiansborg
König Frederik X. empfängt König Letsie III. in Christiansborg
-

König Letsie III. von Lesotho, der die nordischen Länder bereist, besuchte diesen Montag, den 24. Juni, Dänemark. König Frederik

Lesen Sie auch: König Charles III. empfängt König Letsie III. im Buckingham Palace

König Frederik präsentiert König Letsie anhand der Wandteppiche von Christiansborg dänische Geschichte

König Letsie III. von Lesotho, 60, traf König Frederik X. von Dänemark, 56, auf Schloss Christiansborg, dem Staatspalast, in dem der dänische Herrscher normalerweise ausländische Staatsoberhäupter empfängt. Der König von Lesotho unternimmt eine Reihe von Arbeitsbesuchen in der nordischen Region, um Einblicke in die grünen Lösungen Skandinaviens zu gewinnen.

König Frederik

Lesen Sie auch: König Letsie III. wurde von Papst Franziskus im Vatikan empfangen

Der Empfang des afrikanischen Herrschers fand im statt Die Samtdecke, das Zimmer mit Samtteppichen. Anschließend führte König Frederik X. seinen Gast in den Rittersaal, wo er König Letsie die Wandteppiche überreichte. Die siebzehn zeitgenössischen Wandteppiche, die an den Wänden hängen, stellen Szenen aus der dänischen Geschichte dar.

König Frederik erzählt seinem Gast die Geschichte Dänemarks, während er die Szenen aus den Wandteppichen betrachtet (Foto: Kongehuset)
König Frederik und König Letsie begrüßen einander (Foto: Kongehuset)

Lesen Sie auch: König Letsie III. feiert seinen 60. Geburtstag im Nationalstadion im Beisein der königlichen Familie und ausländischer Würdenträger

Letsie III. von Lesotho ist einer der letzten drei Herrscher einer Monarchie in Afrika. Marokko, Lesotho und Eswatini sind die letzten drei afrikanischen Königreiche. Lesotho ist ein Binnenstaat in Südafrika. Seine Fläche entspricht der von Belgien, aber das Land hat nur 2 Millionen Einwohner.

Nicolas Fontaine

Chefredakteur

Nicolas Fontaine war Designer, Redakteur und Autor für zahlreiche belgische und französische Marken und Medien. Als Spezialist für Nachrichten aus der königlichen Familie gründete Nicolas die Website Histoires Royales, deren Chefredakteur er ist. [email protected]

-

PREV Vor Bronny und LeBron James spielten diese Väter und Söhne zusammen • Basket USA
NEXT Filmemacherin Catherine Breillat, eine Oase der Freiheit in einem angespannten Amerika