Bruce Toussaint: Ein wichtiges Gesicht von RTL verlässt den Sender, um sich ihm in Bonjour anzuschließen! auf TF1

Bruce Toussaint: Ein wichtiges Gesicht von RTL verlässt den Sender, um sich ihm in Bonjour anzuschließen! auf TF1
Bruce Toussaint: Ein wichtiges Gesicht von RTL verlässt den Sender, um sich ihm in Bonjour anzuschließen! auf TF1
-

Sie kam 2008 zu RTL, nachdem sie bei Europe 1 und RMC gearbeitet hatte. Nach Informationen unserer Kollegen von Le Parisien wird Alba Ventura zu Beginn des nächsten Schuljahres für eine neue Saison nicht mehr am Mikrofon des Radiosenders zu hören sein. Die auf Politik spezialisierte Journalistin lieferte zwischen 2019 und 2022 das politische Interview für die RTL-Morgenshow, nachdem sie sechs Staffeln lang die politische Redaktion geleitet hatte. Seit 2022 liefert Alba Ventura zwei Tagestickets aus, und zwar um 6:45 Uhr und 7:15 Uhr: Sie kennt diesen frühen Morgen!

Neue Kolumnisten für Hello!

Heute erfahren wir, dass die Öffentlichkeit sie in der nächsten Staffel finden wird Bonjour ! auf TF1 als Kolumnist für Bruce Toussaint. Karim Bennani, seit 2021 Sportjournalist bei L’Équipe und dem Sender Prime Video, wird zu Beginn des Schuljahres regelmäßiger Kolumnist der Morgensendung, die die Schlagzeilen dreht, nachdem er in dieser Saison bereits mehrmals an der Sendung teilgenommen hat. Die Zuschauer von Canal+ kennen ihn gut: Nach einer Saison bei beIN Sport verbrachte er ab 2013 acht Jahre dort. Auf dem verschlüsselten Kanal moderierte er insbesondere die Sendungen Fußballtag, Formula One, das F1-Magazin oder Sonntagsschicht.

Die Zuschauerzahlen steigen endlich

Diese Erneuerung der Band von Bruce Toussaint ist eine Maßnahme, um auf Zuschauerzahlen zu reagieren, die seit der Ausstrahlung der Sendung im vergangenen Januar lange Zeit unter 300.000 Zuschauern und einem Zuschaueranteil von 10 % geblieben sind. Doch dieser Monat Juni erwies sich schließlich als vorteilhaft für die Sendung, die am 6. Juni sogar 406.000 Zuschauer oder 12,6 % des Publikums erreichte und es TF1 ermöglichte, die Morgensendungen von BFMTV und CNEWS zu überholen. France 2 und Télématin schwächelten an diesem Tag leicht, blieben aber mit 687.000 Followern und einem Zuschaueranteil von 24,9 % weit vorne.

-

NEXT „Ich werde dich bis zum Tod beschützen“, sagte Jarry, als er den Geburtstag seiner Zwillinge feierte