Brigitte Macron inkognito im Total-Denim-Look bei Le Touquet neben Emmanuel Macron in Slim-Jeans, Lederjacke und Mütze

Brigitte Macron inkognito im Total-Denim-Look bei Le Touquet neben Emmanuel Macron in Slim-Jeans, Lederjacke und Mütze
Brigitte Macron inkognito im Total-Denim-Look bei Le Touquet neben Emmanuel Macron in Slim-Jeans, Lederjacke und Mütze
-

Der 30. Juni war ein entscheidender Tag für die Franzosen, die in ihr Wahllokal gingen, um die Abgeordneten für die Nationalversammlung zu wählen. Bei dieser Gelegenheit,
Gabriel Attal, der Premierminister, übte sein Wahlrecht in einer Schule in Vanves in der Île-de-France aus. Mittlerweile Ex-Präsident Francois Hollande und seine Partnerin, die Schauspielerin Julie Gayet, gingen nach Tulle im Département Corrèze in Neu-Aquitanien. Alles in allem war das Aussehen der Frau, die seit mehr als zehn Jahren das Leben des ehemaligen Präsidenten teilt, jedoch nicht einhellig, wie die von Internetnutzern auf Twitter verbreiteten Nachrichten zeigen.

Wie für Emmanuel und Brigitte Macronstimmten sie in Le Touquet-Paris-Plage ab und nutzten ihren Besuch in dieser Gemeinde in Frankreich, die ihnen besonders am Herzen liegt, um neue Energie zu tanken und stilsichere Auftritte mit viel Aufsehen zu absolvieren.

Die National Rally übernahm in der ersten Runde der Parlamentswahlen 2024 die Führung

Nach der Auflösung der Nationalversammlung durch Emmanuel Macron verzeichnete die Wahlbeteiligung im Vergleich zu früheren Parlamentswahlen in Frankreich einen bemerkenswerten Anstieg. DER Neue Volksfront (NFP) kam mit 27,90 % der Stimmen auf den zweiten Platz, dicht gefolgt von Ensembledie Partei vonEmmanuel Macron und seine Verbündeten, die in diesem ersten Wahlgang Berichten zufolge 20,76 % der Stimmen erhielten Der Pariser. Apropos Nationale Rallye und seinen Verbündeten stiegen sie nach Angaben des Innenministeriums mit 33,4 % der Stimmen auf den ersten Platz in der Rangliste dieser ersten Runde. Trotz eines Rückschlags für die Linke an diesem Sonntag könnte sich die Situation in der zweiten Runde der Parlamentswahlen, die am Sonntag, dem 7. Juli 2024, stattfinden, noch ändern.

Am Tag vor und am Tag der Wahlen trat er gelassen in Le Touquet auf und Man sah, wie das Präsidentenpaar in sehr eleganten Outfits zur Wahl ging und dann Hand in Hand in Jeans ging, als wäre nichts passiert.

In einer Jeansjacke blieb Brigitte Macron neben Emmanuel Macron im Le Touquet nicht unbemerkt

Es ist der Tag vor der ersten Runde der Parlamentswahlen 2024, als Emmanuelle et Brigitte Macron sorgte bei einem Spaziergang mit allen Lächeln für eine Überraschung. In Begleitung ihrer Teams nahm sich das Paar einen Tag vor der Wahl die Zeit für eine romantische Auszeit. Zu diesem Anlass kamen der Präsident der Republik und seine Frau zusammen, denn sie rückten Denim ins Rampenlicht, indem sie beide in Jeans auftraten.

Emmanuel Macron seinerseits entschied sich für eine übergroße Bomberjacke aus schwarzem Leder und eine Mütze mit dem Ziel, inkognito zu bleiben.

Brigitte Macronihrerseits, trug ein üppiges Aussehene Jeansjacke von Louis Vuitton. Mit anderen Worten, das französische Luxushaus wird künstlerisch von Nicolas Ghesquière geleitet, der die First Lady normalerweise auf ihren Reisen und offiziellen Besuchen kleidet. Es ist nicht das erste Mal, dass Brigitte Macron in einem auftritt Jeansjacke. Im vergangenen März erschien die Frau des Präsidenten auf dem Cover des Magazins Madame Figaro in einem anderen Louis Vuitton Jeansjacke neben der künstlerischen Leiterin der Damenkollektion des Hauses. Eines sagt uns, dass dies sicherlich auch nicht das letzte Mal ist, dass sie eines trägt.

Sehr elegant gingen der Präsident der Republik und seine Frau im maßgeschneiderten Stil zur Wahl

Begeisterter Bewunderer von Denim und KörbeBrigitte Macron trug ein Paar makelloser Turnschuhe, die zu ihrer persönlichen Kollektion hinzugefügt wurden. Sie schätzt die bequemen Turnschuhe der Marke No Name sehr. Ein schicker und lässiger Look, der an diesem Samstag, dem 29. Juli, getragen wurde und einen Kontrast zu den pingeligen Looks bildete, die der Präsident der Republik und seine Frau am nächsten Tag trugen.

Für ihr Kommen in ihr Wahllokal Touquet-Paris-PlageEmmanuel und Brigitte Macron konzentrierten sich auf Nüchternheit. Das französische Staatsoberhaupt seinerseits trug einen marineblauen Anzug, auf dem seine rote Anstecknadel (Insignie des Rosette-Großkreuzes, die höchste französische Auszeichnung des Ordens der Ehrenlegion), die First Lady ihrerseits, im Mittelpunkt stand ein totaler Look, Beige der Schneider-Inspiration. Von Pumps bis hin zu maßgeschneiderten Hosen im Karottenschnitt, einschließlich ihres überarbeiteten kurzen Trenchcoats – Brigitte Macron war am Wahltag stilistisch makellos.

-

PREV Hochzeit der reichsten Familie Asiens: Stars, Luxus und Gala-Outfits auf dem rosa Teppich
NEXT Meghan und Harry: Die Brücken zur königlichen Familie sind endgültig gekappt, Camilla wäre nicht umsonst gewesen