Kendji Girac auf der Titelseite von Nr. 3923

Kendji Girac auf der Titelseite von Nr. 3923
Kendji Girac auf der Titelseite von Nr. 3923
-

Die Titelseite der Ausgabe 3923 von Paris Match, 11. Juli 2024: Kendji Girac, sein Kampf um die Rückkehr.

Kendji Girac

Ein neuer Horizont

Er schwankte und fand dann sein Gleichgewicht wieder. Mit der Hilfe seiner Familie und Tausenden von Fans. Am 22. April brachte die Zigeunersonne in einem Wohnwagen, in dem sich seine Frau und ihre Tochter befanden, einen Colt 45 gegen sich selbst auf. Und France entdeckte gleichzeitig mit seiner Brustwunde auch seine Intimrisse. Aber der 28-jährige Kämpfer beruhigte sein Publikum am 26. Juni auf Instagram und versicherte, dass er seine zweite Chance nutzen würde: „Ich kann es kaum erwarten, zurückzukommen und das zu tun, was ich am meisten auf der Welt liebe: mit mir zu singen.“ Gitarre, all diese Liebe teilen. » Er nimmt eine Single auf, die für Anfang September geplant ist. Der schönste Beweis dafür, dass der Tenor wieder zu Atem gekommen ist.

Geschichte Benjamin LOCOGE

Der Rest nach dieser Anzeige

Kinder

Wie man ihr Unglück heilt

Der Rest nach dieser Anzeige

Leidende junge Menschen sind die ersten Opfer der psychiatrischen Krise in Frankreich. Bericht in Evreux, in der für sie bestimmten Krankenhausabteilung.

Zur Betreuung gibt es Kuscheltiere und einen ganzen Service. In Frankreich sind immer mehr junge Menschen ernsthaft von Depressionen bedroht: Einer von sieben Teenagern, so eine im April veröffentlichte landesweite Umfrage. Zu den häufigsten Ursachen für das, was zu einer Geißel geworden ist, gehören moralische, körperliche oder sexuelle Gewalt, Belästigung in der Schule, verstärkt durch soziale Netzwerke, ein angstauslösendes Klima … Verstärkt durch die Gesundheitskrise von 2020 nimmt diese tiefe Not weiter zu. Damit konfrontiert ist ein besorgniserregender Ressourcenmangel: nur 600 Kinderpsychiater für 10 Millionen Kinder und einige hundert Betten in Spezialkrankenhäusern.

Der Rest nach dieser Anzeige

Der Rest nach dieser Anzeige

Geschichte Gaëlle LEGENNE

Die SNCF führt ihren Schienenkampf

In der Île-de-France muss das französische Unternehmen Millionen Besuchern aus aller Welt den Zutritt zu den Olympiastätten ermöglichen. Ein Wettlauf gegen die Zeit.

Sie sind die Arbeiter im Schatten. Ihre Arbeit ermöglicht es Millionen von Benutzern, völlig sicher von einem Ende des Landes zum anderen zu reisen. Um den Zustrom an Reisenden in diesem Sommer zu bewältigen, hat die SNCF 4.500 zusätzliche Züge zugesagt. Die Möglichkeit, die Sanierung der Gleise weiter zu beschleunigen. Bahnhöfe, Schienen, Stellwerke, Elektrostationen … die Wartung ist pharaonisch. Doch über die Olympischen Spiele hinaus verfolgt dieses Großprojekt ein längerfristiges Ziel: die Verdoppelung des Schienenverkehrs bis 2050 und die Beschleunigung des ökologischen Wandels. Eine Verspätung Frankreichs steht außer Frage.

Bericht Anne-Laure LE GALL

Bei Freund Louis

Der Erwachsenentisch

Berühmt für seine Gerichte aus einer anderen Zeit und seine wohlhabenden Feinschmecker feiert die Pariser Institution ihr 100-jähriges Bestehen.

Monsieur wehrt sich. Und erfreut diejenigen, die denken, dass es vorher besser war… auf dem Teller jedenfalls. Mehr „Schnecken, Hochrippe“ als „Brokkoli, grüne Bohnen“, das 1924 vom Röstmeister Antoine Magnin gegründete Bistro hat keine Verwendung für die Gebote der Ernährungsweisheit. Die Butter, die Soßen, die Portionen, die Rechnung, alles hier ist maximalistisch. Staatsoberhäupter und Hollywoodstars genießen gleichermaßen die altmodische und entspannte Atmosphäre. Und selbst die Twig-Models von den Fashion Weeks kommen, um Froschschenkel und Knoblauch-Kartoffelpuffer zu bestellen. Eine Zusammenfassung der französischen Gastronomie mit altmodischen Kellnern, die sowohl mit dem Witz als auch mit dem Tablett umgehen.

Geschichte Amanda STHERS

-

PREV Was wird Kanye West in Moskau machen?
NEXT Das Showbusiness trauert, ein Star geht (Fotos)