Laurent Prud’homme (OL-CEO): „Wir bedauern die Abwesenheit der Marseille-Fans“

Laurent Prud’homme (OL-CEO): „Wir bedauern die Abwesenheit der Marseille-Fans“
Laurent Prud’homme (OL-CEO): „Wir bedauern die Abwesenheit der Marseille-Fans“
-

Während das Olympico zwischen Lyon und Marseille immer näher rückt, wandte sich Laurent Prud’homme, der Generaldirektor von OL, an diesem Sonntag im Groupama-Stadion (20:45 Uhr) an unsere Kollegen von Olympique und Lyonnais über das Verbotsdekret der Präfektur die Reise von Marseille-Anhängern in der Rhône auf Wunsch von Innenminister Gérald Darmanin.

„Wir bedauern die Abwesenheit der Marseille-Fans zutiefsterklärte der bisherige Generaldirektor von Das Team. Es gibt eine Präfekturverordnung, die die Anwesenheit von OM-Fans verbietet, und das ist eine Schande. Wenn es mit dem, was im Hinspiel passiert ist, zusammenhängt, sehe ich keinen Zusammenhang. Ich glaube nicht, dass wir die Gewalt in den Stadien stoppen können, indem wir den Fans verbieten, zu einer Show zu kommen. »

Am 29. Oktober wurde das Treffen der beiden Vereine im Vélodrome aufgrund der Steine ​​in den Bussen der Lyoner Spieler und OL-Fans abgesagt. Fabio Grosso, damals Trainer von Lyon, wurde schwer im Gesicht verletzt. Das auf den 6. Dezember verschobene Treffen wurde im Vélodrome vor Publikum wiederholt und sah eine deutliche Niederlage für Lyon (0:3). Für dieses Spiel wurde den Lyon-Fans die Reise verboten, was Prud’homme zutiefst schockierte.

„Dass unsere Fans aus dem Stadion verbannt wurden, obwohl das Opfer in der Geschichte OL war, war für mich absolut inakzeptabel. Bei Fabio gab es mehrere sehr schwere Angriffe (Brutto) das lebenslang entstellt ist, mit angegriffenen Bussen. Wir wurden gebeten, dieses Spiel nicht hinter verschlossenen Türen zu wiederholen, aber wir haben unseren Fans den Zutritt verboten. Wie wir wissen, wird Olympique Lyonnais bis zum Ende der Saison nichts verschonen. Nichts. »

-

PREV Ligue 2: Saint-Etienne kommt gegen Troyes mit Stil wieder in die Spur (5:0)
NEXT Man United hat Varanes Ersatz gefunden – foot11.com