Für Layvin Kurzawa wird ein Ausweg klarer

-

Wird Layvin Kurzawa Paris Saint-Germain in den allerletzten Stunden des Winter-Transferfensters verlassen? Dies ist eine Option, die immer wichtiger wird. Der französische Verteidiger, der seit Saisonbeginn an Spieltagen aus der Pariser Gruppe ausgeschlossen wurde, ist nicht Teil der Pläne seines Trainers und des Pariser Klubs.

Während die Vereine sich nicht beeilen, ihn zu verpflichten, soll nach Informationen der Zeitung l an diesem Donnerstag ein Team ein Angebot für den ehemaligen Monegassen abgegeben habenTeam. Der Name des Vereins ist jedoch noch nicht in die Medien gelangt.

Finden Sie die neuesten Nachrichten rund um PSG, Transfergerüchte und die neuesten Nachrichten

Es ist ein offenes Geheimnis. Paris Saint-Germain will Layvin Kurzawa diesen Winter loswerden. Allerdings ist es unwahrscheinlich, dass es dem Management von Ile-de-France gelingt, einen Ausweg für seinen Spieler zu finden.

Trotz eines in den letzten Stunden eingegangenen Angebots ließen sich die Rouge et Bleu nicht von der Idee überzeugen, die französische Hauptstadt diesen Winter zu verlassen. Nach Zeitungsinformationen Der Pariser, Layvin Kurzawa möchte seinen Vertrag, der im Juni endet, beenden und diesen Sommer freilassen, wo er bei seinem neuen Verein eine Unterzeichnungsprämie erhalten könnte. Fortgesetzt werden…

Von Paris St. Germain von Zlatan Ibrahimovic in der Meisterschaft die untypische Karriere von Yakou Méïté, Stürmer von Cardiff City. Der ivorische Nationalspieler sprach mit 90min in einem langen Interview über seine Karriere, England, seine Zeit im PSG-Trainingszentrum, seine besten Anekdoten bei den Titis Parisiens, von Moussa Diaby bis Christopher NkunkuVorbeigehen Mike Maignan, Presnel Kimpembe oder Kingsley Coman.

-

PREV Junya Ito, Reims-Spielerin in der Ligue 1, wird in Japan des sexuellen Übergriffs verdächtigt
NEXT 6 Nations 2024 – Frankreich glänzt, Schottland gewinnt in Wales … Unsere Prognosen für den 1. Tag