Die Statistik, die Mbappé bei der Rückkehr unter Druck setzt

Die Statistik, die Mbappé bei der Rückkehr unter Druck setzt
Die Statistik, die Mbappé bei der Rückkehr unter Druck setzt
-

Zapping Onze Mondial AUSGESCHLOSSEN: Randal Kolo Muanis „Little Brother“-Interview!

Kein Kyky, keine Party? Gestern reiste Paris Saint-Germain zu Borussia Dortmund zum mit Spannung erwarteten Halbfinale der Champions League. Und während er gegen Barça in Katalonien auf einem Doppelpack blieb, schwieg Kylian Mbappé auf der Seite des Signal Iduna Parks und schaute hilflos der 0:1-Niederlage seiner Mannschaft trotz eines am Pfosten abgeprallten Schusses zu. Der Trend bestätigt sich also nur: In der Champions League, wenn die Nummer 7 nicht entscheidend ist, kann Paris Saint-Germain es nicht schaffen.

Ohne Mbappé hat Paris Probleme

Tatsächlich müssen wir bis Dezember 2020 zurückgehen, um Anzeichen für einen Sieg des Hauptstadtklubs zu finden, ohne dass Kylian Mbappé ein Tor geschossen oder eine Vorlage geliefert hätte. Damals war es ein Erfolg im Norden Englands gegen Manchester United mit einem Stand von 3:1. Seitdem hat der französische Meister 16 Spiele in der C1 gewonnen und jedes Mal haben die Habs einen Treffer erzielt oder einen Assist verteilt. Um im Rückspiel die Wende zu schaffen und sich ein Ticket für das Finale zu sichern, wissen die Pariser nun, was zu tun ist.

Lesen Sie auch:

Kälteeinbruch für PSG, in Dortmund geschlagen!

Dortmund – PSG: Die Tops und Flops des Halbfinal-Hinspiels

Um zusammenzufassen

Wird Kylian Mbappé im Halbfinale der Champions League auf dem Rasen im Parc des Princes das Retterkostüm anziehen? Wir müssen bis Dezember 2020 zurückgehen, um einen PSG-Sieg in C1 ohne einen entscheidenden Mbappé zu sehen.

-

PREV Wo und wann man Sevilla sehen kann
NEXT „Wir sind in der Ligue 2!“ : Der FC Martigues feierte mit seinen Anhängern den Aufstieg