Vor dem Rückspiel gegen PSG tritt Dortmund gegen Augsburg an

Vor dem Rückspiel gegen PSG tritt Dortmund gegen Augsburg an
Vor dem Rückspiel gegen PSG tritt Dortmund gegen Augsburg an
-

Von Le Figaro mit AFP

Veröffentlicht
Es sind 3 Minuten,

Aktualisieren soeben

Moukoko, Autor eines Doubles.
IMAGO/pepphoto / Horst Mauelshagen / Imago / Panorama

Drei Tage vor dem Aufeinandertreffen mit PSG im Halbfinal-Rückspiel der Champions League besiegte Dortmund an diesem Samstag den FC Augsburg souverän (5:1).

Insbesondere mit einem Doppelpack von Youssoufa Moukoko und einem Tor von Donyell Malen, der nach einer Verletzung zurückkehrte, legte Borussia Dortmund an diesem Samstag gegen Augsburg (5:1) einen Spaziergang hin, bevor es zum Halbfinal-Rückspiel der Champions League nach Paris ging.

Der FC Bayern München seinerseits bereitete am Mittwoch (21.00 Uhr) in Madrid gegen Real (Hinspiel: 2:2) mit einem Rückschlag (3:1) sein Halbfinal-Rückspiel vor, trotz seines 36. Tors in der Bundesliga Saison von Harry Kane, jetzt fünf Tore entfernt – zwei Tage vor Ende – des Rekords von 41 Toren, den der Pole Robert Lewandowski in der Saison 2020/21 mit den Bayern aufgestellt hat.

Dortmund, Meister seines Fachs

Zu Hause in seinem Westfalenstadion rotierte Dortmunds Trainer Edin Terzic seinen Kader und ließ sieben der elf Starter im C1-Halbspiel gegen PSG zu Beginn des Spiels auf der Bank, darunter Jadon Sancho, Karim Adeyemi, Julian Brandt und Niclas Füllkrug . Seine Mannschaft gewann dank einer spektakulären ersten Halbzeit mit fünf Toren mühelos. Bei seinem Comeback traf der niederländische Nationalspieler Donyell Malen ebenso wie Youssoufa Moukoko, Marco Reus und Felix Nmecha sofort ins Tor.

-

PREV Jürgen Klopps größter Erfolg in Liverpool wird seine Verbindung zur Stadt bleiben
NEXT Luciano D’Onofrio fragt weiter: Hand in Hand mit einem exotischen Investor, um Standard zu retten? – Alles Fußball