MLB: Gausman schlägt 8 Batters aus; Ende der drei Spiele andauernden Niederlagenserie der Blue Jays

-

Kevin Kiermaier erzielte bei seiner Rückkehr nach einer Verletzung einen Homerun in zwei Runs und die Toronto Blue Jays besiegten die Washington Nationals am Samstag mit 6:3 und beendeten damit eine Niederlagenserie von drei Spielen.

Kevin Gausman (2-3) blieb fünf und ein drittes torloses Inning auf dem Hügel und ließ drei Treffer zu, während er acht Batter ausschaltete. Bei seinen letzten vier Starts hat er in 24 Innings nur zwei verdiente Runs aufgegeben.

Danny Jansen und Daulton Varsho sorgten beide mit zwei Treffern für die Blue Jays, die acht ihrer letzten elf Spiele verloren hatten.

Kiermaier kehrte zurück, nachdem er neun Spiele wegen einer Hüftverletzung verpasst hatte, und schlug im achten Inning einen langen Ball gegen Reliever Derek Law. Es war sein erster Homerun der Saison.

CJ Abrams und Luis Garcia brachten den Ball zweimal in Sicherheit für die Nationals, die in ihren letzten neun Spielen erst ihre dritte Niederlage hinnehmen mussten. Sie versuchten zum ersten Mal seit dem 1. Juli 2021, eine Siegesbilanz vorzuweisen, als sie einen Rekord von 40-39 aufstellten.

Nationals-Starter Jake Irvin (2-3) ließ in fünf Innings vier unverdiente Runs und fünf Hits zu.

Der Shortstop der Blue Jays, Bo Bichette, wurde im fünften Inning vom Schiedsrichter hinter der Home-Plate ausgeworfen, nachdem er geschlagen worden war. Nach dem Abschuss warf er seinen Helm zu Boden.

Mit einem 0:4-Rückstand beluden die Nationals im siebten Durchgang die Bases. Abrams schlug dann einen Sacrifice Fly und Nick Senzel fügte einen Runscoring-Single hinzu.

Blue Jays-Manager John Schneider nahm vor dem Spiel einige Änderungen an seiner Aufstellung vor, aber die Verteidigung der Nationals spielte eine große Rolle für den starken Start der Blue Jays. Sie hat in der ersten Runde tatsächlich drei Fehler gemacht.

-

PREV Juventus hätte die Ankunft seines zukünftigen Torwarts abgeschlossen |
NEXT Juventus bietet sich als bester Torwart der Meisterschaft an