Mercato – OM: Es wird eine Ankündigung für den Trainer geben!

Mercato – OM: Es wird eine Ankündigung für den Trainer geben!
Descriptive text here
-

Fußball – Mercato – OM

Mercato – OM: Es wird eine Ankündigung für den Trainer geben!

Veröffentlicht am 5. Mai 2024 um 5:15 Uhr.

Nach der Nachfolge von Jorge Sampaoli und Igor Tudor tritt in diesem Sommer Pablo Longoria an die Stelle von Jean-Louis Gasset. Der ehemalige OM-Spieler Habib Beye steht beim Präsidenten des Marseille-Klubs in guten Händen und hat erklärt, dass er seine Entscheidung, ob er Red Star verlässt oder nicht, sehr bald bekannt geben wird.

Zwischen JeansLouis Dichtung und das„OMDer im vergangenen Februar unterzeichnete befristete Vertrag wird respektiert und nicht geändert. Tatsächlich, obwohl dieOlympisches Marseille Sollten die Franzosen die Europa League gewinnen, wird sich der französische Trainer zurückziehen und gehen Pablo Longoria die Sorge, einen neuen Trainer zu findenOM wie während der letzten beiden Sommer-Transferfenster.

„Ich habe mir die Möglichkeit gegeben, frei zu entscheiden“

Habib Beye ist einer der Wege, die der Präsident erkundet Pablo Longoria und sein Verwaltungsausschuss beiOM zusätzlich zu Paulo Fonseca wie le10sport.com Ihnen Ende April verriet. Der aktuelle Trainer von Rot Stern sprach auf einer Pressekonferenz noch einmal über seine Zukunft. „Ich habe heute alle Voraussetzungen, um eine eigene Entscheidung zu treffen. Ich habe mir die Möglichkeit gegeben, frei zu entscheiden.“

„Meine Entscheidung wird in ein paar Tagen bekannt gegeben“

Außerdem, Habib Beye machte einen Scherz: Es ist nur eine Frage von Tagen, bis das Ergebnis seiner Serie erscheint. „Ich habe einen Dreijahresvertrag (zwei davon als Cheftrainer) und heute habe ich einen Verein, der mich will, und das ist sehr wertvoll. Der Verein sagte zum Abschied nicht „Danke für alles, was Sie getan haben“. Meine Entscheidung wird in ein paar Tagen bekannt gegeben.“

-

PREV Zeno Debasts bewegender Abschied von den Anderlecht-Fans (Video)
NEXT „Wir müssen aus all dem lernen“, urteilt Angel Gomes nach LOSC – OGC Nizza