FC Lorient. Vor Marseille finden alle Trainingseinheiten der Woche hinter verschlossenen Türen statt

-

In einer äußerst unbequemen Tabellenlage (17.) beschloss der FC Lorient zwei Tage vor Schluss, sich zu isolieren. Daher finden diese Woche alle Trainingseinheiten unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Am Sonntag wird der FCL in Marseille ganz groß spielen.

Geschlossene Sitzungen diese Woche für den Merlus. | THIERRY CREUX / WESTFRANKREICH


Vollbild anzeigen


schließen

  • Geschlossene Sitzungen diese Woche für den Merlus. | THIERRY CREUX / WESTFRANKREICH

Der FC Lorient, Vorletzter der Ligue 1, hat zwei Tage vor Saisonende beschlossen, sich zu isolieren. Daher werden alle Trainingseinheiten diese Woche hinter verschlossenen Türen stattfinden, bevor am Sonntag (21 Uhr) in Marseille eine entscheidende Reise im Rennen um den Verbleib stattfindet.

LESEN SIE AUCH. Alle Neuigkeiten vom FC Lorient

Eine sehr seltene und außergewöhnliche Maßnahme im Hinblick auf den bretonischen Club. Normalerweise sind nur die Sitzungen vor dem Spiel nicht öffentlich.

Letzte Woche, der 1ähm Mai, zwei Tage vor der Reise nach Lens, kamen mehrere Lorient-Fans zum Trainingszentrum, um Nachrichten an die Spieler und das technische Personal zu senden.

-

PREV Pape Mamour Diallo stellt einen historischen Rekord in der Meisterschaft auf
NEXT NHL: Travis Green würde Cheftrainer der Ottawa Senators werden