„Ich höre auf meine Mitarbeiter, aber es ist Zeit für mich, einen Schritt nach vorne zu machen“

„Ich höre auf meine Mitarbeiter, aber es ist Zeit für mich, einen Schritt nach vorne zu machen“
„Ich höre auf meine Mitarbeiter, aber es ist Zeit für mich, einen Schritt nach vorne zu machen“
-

Mit großer Erleichterung reagierte Mor Kang Kang (Stall Cheikh Mbaba) am Tag nach seinem Sieg über Tapha Mbeur. Auf Al Bourakh TV blickte Baol Baol mit 12 Siegen und 1 Niederlage auf diesen Erfolg zurück, bevor er seine Ambitionen in der Arena aufgab.

„Es war ein sehr wichtiger Kampf für mich und ich musste nach meiner letzten Niederlage gewinnen. Ich ermutige Tapha und sage ihm, er solle sich mehr anstrengen, weil er ein guter Kämpfer ist (…) Als ich viele Leute sagen hörte, dass Tapha ein größerer Kämpfer sei als ich, gefiel mir das nicht. Deshalb habe ich beschlossen, zu zeigen, was ich in diesem Bereich kann, auch wenn diejenigen, die mich wirklich kennen, wissen, dass ich Qualitäten im Boxen habe. Also kämpfte ich mit ihm und als ich wusste, dass es Platz zum Kämpfen gab, ging ich zu ihm, um ihn anzuschnallen, bevor ich ihn auf den Boden legte. Nächster Gegner? Ich höre auf meine Mitarbeiter, aber sicher ist, dass es für mich an der Zeit ist, einen Schritt nach vorne zu machen. Ich kann nicht weiterhin auf unbestimmte Zeit gegen Gegner in meiner Kategorie antreten“

Wiwsport.com

-

PREV Roland-Garros: Gasquet wird auf dem Lenglen spielen, ein legendäres Night-Session-Duell… das Programm für diesen Sonntag
NEXT Boston gewinnt am Ende gegen die Pacers und führt mit 3:0!