Étoile Lusitana für den Aufstieg in die Ligue 2, diesen Dienstag

Étoile Lusitana für den Aufstieg in die Ligue 2, diesen Dienstag
Étoile Lusitana für den Aufstieg in die Ligue 2, diesen Dienstag
-

Der Sieger von EJ Fatick (0-4), ASC Cambérène, bestätigte sein Ticket für die Ligue 2, trotz des Sieges von Gazelle de Bignona in derselben Gruppe A von National 1. Diesen Dienstag spielt Gruppe B ihren 20. und vorletzten Tag, mit der Möglichkeit den Aufstieg von Étoile Lusitana zu sehen.

ASC Cambérène, Spitzenreiter der National 1 (40 Punkte), bestätigte gestern Montag sein Ticket für die Ligue 2. Der Cambérène-Klub besiegte EJ Fatick (11., 20 Punkte) weitgehend (0:4), der Schwierigkeiten hat, sich zu behaupten.

Zwei Tage vor Schluss liegt Cambérène acht Längen vor dem 4. nicht qualifizierten Platz, der von Gazelle de Bignona (32) Punkte belegt wird, die auch die Gazelle de Kédougou (2:1) gewann. Bignonas Team bleibt in Kontakt mit AS Kaffrine (2., 35 Punkte), das von Mbour PC (1:1) in Schach gehalten wurde.

Nach Cambérène könnte an diesem Dienstag auch Étoile Lusitana ihr Ticket für L2 buchen. Der Spitzenreiter von Pool B, der Finalist des Senegal Cup 2022 (35 Punkte), muss nur Yeggo schlagen und beten, dass Port Africa Foot einen schlechten Streich spielt (4., 29 Punkte).

AS Kolda (3., 33 Pkte) seinerseits festigte seinen Platz durch einen Sieg über ASUC de Ziguinchor (1:0), während Cayor Foot (7., 23 Pkte) aus dem Rennen ging und in der Heimniederlage aufstieg (0-0). 3) gegen Don Bosco (10., 20 Punkte), der sich etwas Luft verschafft, um zu bleiben.

Programm des 20. Tages

Pool A

Montag, 6. Mai 2024

Ol. Zig/Mbao-Modell 0-0

AS Kolda / ASUC Ziguinchor 1-0

Cayor Foot/Don Bosco 0-3

Gazelle Big./Gazelle Kéd. 2-1

Mbour PC/AS Kaffrine 1-1

EJ Fatick/Cambérène 0-4

Pool B

Dienstag, 7. Mai 2024

Djagaly Bagayoko-Stadion

16:30 Uhr Africa Foot/Hafen

Iba-Guèye-Stadion

16:30 Uhr AS Bambey / Avenir Dakar

Amadou-Barry-Stadion

16:30 Uhr Étoile Lusitana / Yeggo Mawade Wade Stadium

16:30 Uhr USC St-Louis / INSUR

Babacar-Gaye-Stadion

16:30 Uhr AS Saloum / Africa Pro Foot

Maniang-Soumaré-Stadion

16:30 Uhr US Rail / Jeanne d’Arc

-

PREV Toulouse übernimmt im Champions-Cup-Finale die Kontrolle
NEXT Kinghorn vergrößert Abstand im Champions-Cup-Finale