Die FCG will gegen Colomiers eine Achterbahnfahrt machen…verfolgen Sie das Treffen

Die FCG will gegen Colomiers eine Achterbahnfahrt machen…verfolgen Sie das Treffen
Descriptive text here
-

Gestartet mit einer Serie von sieben siegreichen Spielen geht der FC Grenoble im Frühjahr 2024 in die Endphase. Wenn er an diesem Freitagabend anlässlich des vorletzten Spieltags die Big Eight erreichen will, wird er seinen vierten Platz festigen Platz (74 Punkte); sondern auch, um sich vor einer möglichen Rückkehr des 7., am 17. Mai, am 30. und letzten Tag zu schützen.

Dieser Inhalt ist blockiert, da Sie keine Cookies und andere Tracker akzeptiert haben.

Klicken Sie auf ” Ich akzeptiere “Cookies und andere Tracker werden platziert und Sie können den Inhalt sehen (Mehr Informationen).

Klicken Sie auf „Ich akzeptiere alle Cookies“stimmen Sie der Speicherung von Cookies und anderen Trackern zur Speicherung Ihrer Daten auf unseren Websites und Anwendungen für Personalisierungs- und Werbezwecke zu.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie unsere Datenschutzerklärung konsultieren.
Verwalten Sie meine Entscheidungen


Ich akzeptiere
Ich akzeptiere alle Cookies

Dazu müssen die Dauphinois die Oberhand über die Columérins gewinnen, das ist ein Minimum; Sie müssen aber auch mit Rückschlägen seitens ihrer Verfolger rechnen. Der Sieg von Brive (8.) in Vannes (26-21) am Donnerstagabend im Eröffnungsspiel ist nicht unbedingt eine gute Nachricht. Es bräuchte Niederlagen für Nevers (7., 69 Punkte) und/oder Mont-de-Marsan (6., 69 Punkte) bzw. Reisen nach Béziers (3.) und Montauban (15.), um die kommenden Tage friedlicher zu erleben. Und dann zu Hause für ein Play-off antreten, das Dax (5., 73 Pkt.) noch beim FCG bestreiten kann.

-

PREV Giro 2024 | Filippo Ganna gewinnt das Zeitfahren vor Tadej Pogacar, der sein Rosa Trikot stärkt
NEXT „Ein langer Mietvertrag mit dem französischen Team“, die große Ankündigung von Olivier Giroud