Breaking news

Der Dünkirchen-Trainer 100 % gegen Angers wie bei

Der Dünkirchen-Trainer 100 % gegen Angers wie bei
Descriptive text here
-

Als Sieger von im Februar in einem Spiel, das nur wenige Fans in dieser Saison vergessen haben (1:0), wissen die Dunkirks, dass sie im Falle einer guten Leistung auf dem Angers-Platz am letzten Tag der Meisterschaft die Aufgabe erleichtern würden die Grünen.

Wenn sie bis zur Genehmigung des Ergebnisses zwischen Troyes und Valenciennes (das Spiel wurde vorzeitig abgebrochen) noch nicht offiziell aufrechterhalten werden, haben die Dünkirchen in der nächsten Saison mehr als einen Fuß in der Ligue 2, trotz der Unsicherheit, die um die Entscheidung der LFP-Disziplinarkommission schwebt bezüglich der Sanktionen gegen die Trojaner. Eine Tatsache, die der Trainer von Dunkirk, Luis Castro, berücksichtigen möchte, wenn seine Spieler nächste Woche zum Spielfeld von Angers reisen: „Meiner Meinung nach werden die Trojans das Spiel verlieren. Vor dem Spiel heute Abend hatte ich ein wenig Angst, dass sie am Ende ein Unentschieden bekommen würden. Jetzt sind wir selbst dann gehalten. Die einzige Situation, in der wir untergehen können.“ ist, wenn das Spiel zwischen Troyes und Valenciennes wiederholt wird. Aber in , in , würde es mich wundern, wenn es nach dem Ende der Meisterschaft eine Wiederholung gäbe.

Im Bewusstsein, dass er im Rennen um den direkten Aufstieg eine Rolle als Schiedsrichter spielen könnte, Luis Castro will die Meisterschaft nicht verderben und kündigt an, dass er das Spiel gegen die Anjou wie gegen ASSE komplett ausspielen will: „Ich werde diese Woche daran arbeiten, in Angers das Beste zu geben, auch um diese Meisterschaft zu respektieren. Wir haben zu 100 % gegen ASSE gespielt, wir werden zu 100 % gegen Angers spielen.“

Transkription: MaLigue2.fr

Auf der Seite von Saint-Etienne müssen wir zumindest gegen Quevilly gewinnen, um auf den direkten Aufstieg hoffen zu können. Zweitens muss man entweder mit einer Niederlage für Angers oder einem Unentschieden für die Grünen rechnen, um die Play-offs zu vermeiden.

-

PREV MLS: Eine Regel, die Lionel Messi nicht passt
NEXT Demi Vollering gewinnt die Tour du Pays Basque, Juliette Labous wird Dritte