Ein CH-Hoffnungsträger hat viel Spaß bei der Weltmeisterschaft

Ein CH-Hoffnungsträger hat viel Spaß bei der Weltmeisterschaft
Descriptive text here
-

Achten Sie auf Oliver Kapanen.

Dieser wenig beachtete Nachwuchsspieler der Montreal Canadiens erzielte am Sonntag einen Hattrick, als Finnland bei der Eishockey-Weltmeisterschaft gegen Großbritannien antrat.

Kapanen erzielte seine drei Tore in der Küche: Er fälschte zwei Schüsse ab und sprang bei einem Rückschuss an.

Der junge Centerspieler hatte gerade eine hervorragende Saison in Finnland. Während der Playoffs sei er der beste Spieler der Liiga gewesen, sagte sein Trainer Petri Karjalainen gegenüber TVA Sports. Karjalainen glaubt auch, dass Kapanen im nächsten Herbst um einen Platz im Trainingslager der Canadiens kämpfen könnte.

Kapanen hat kürzlich einen Zweijahresvertrag mit Timrå in der schwedischen Liga unterzeichnet, wird aber voraussichtlich in dieser Nebensaison seinen Einstiegsvertrag bei den Canadiens unterzeichnen.

Wenn er nächstes Jahr nicht in Montreal spielt, riskiert er eine Rückkehr nach Europa.

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern

-

PREV Top 14 – Das Bayonne-Perpignan-Barometer: Reece Hodge scharf, Baptiste Héguy in guter Verfassung, Marvin Orie diskret
NEXT Étoile de Châteauroux gewann deutlich gegen Entente Berry-Sud und erreichte das Finale.