Tchouaméni ist optimistisch für das Champions-League-Finale

Tchouaméni ist optimistisch für das Champions-League-Finale
Tchouaméni ist optimistisch für das Champions-League-Finale
-

Trotz seiner jüngsten Verletzung am linken Fuß glaubt Aurélien Tchouaméni, dass er sich erholen wird, um am 1. Juni im Wembley-Stadion im Champions-League-Finale gegen Dortmund zu spielen. Das sagte der Mittelfeldspieler der Blues am Sonntag gegenüber Radio Marca am Rande der Titelfeierlichkeiten in der La Liga.

Ein Hauch von Optimismus inmitten einer festlichen Atmosphäre. Lächelnd und entspannt wirkte Aurélien Tchouaméni an diesem Sonntag während der Feierlichkeiten zum 36. Meistertitel in der Geschichte von Real Madrid. Im dunklen Anzug, mit Krawatte und weißem Hemd nutzte der 24-jährige Mittelfeldspieler diesen Moment der Euphorie in Gesellschaft seiner Partner voll aus. In der Sommerhitze bewegte sich der französische Nationalspieler (31 Länderspiele, 3 Tore) mit einer dicken Schiene um den linken Fuß und benutzte einen dünnen Stock.

Tchouaméni verletzte sich Mitte der Woche nach dem spektakulären Sieg gegen Bayern München im Halbfinal-Rückspiel der Champions League (2:1). Der ehemalige Monegasse wurde in der 70. Minute ausgewechselt und verließ den Bernabeu-Platz ohne erkennbare Beschwerden, doch der Merengue-Klub gab sofort bekannt, dass er an einem Ermüdungsbruch im linken Fuß leide. Genug, um seine Anwesenheit gegen Dortmund im Finale der Champions League am 1. Juni im Wembley-Stadion in Frage zu stellen.

Gute Nachrichten für die Blues?

An diesem Sonntag danach gefragt, zeigte sich Aurélien Tchouaméni zuversichtlich. „Ich denke, dass ich im Finale dabei sein werde“, sagte der gebürtige Rouener gegenüber Radio Marca. Bisher hat Real Madrid diese Möglichkeit nicht ausgeschlossen, obwohl man weiterhin davon ausgeht, dass die Chancen begrenzt sind.

Dieser Abgang des 1,88 m großen Rechtshänders reicht aus, um Didier Deschamps zu beruhigen, der ihn zu einem der Kapitäne der Nationalmannschaft machte. Der Trainer der französischen Mannschaft wird an diesem Donnerstag die Liste der Spieler bekannt geben, die für die Teilnahme an der Euro 2024 in Deutschland (vom 14. Juni bis 14. Juli) ausgewählt wurden. Tchouaméni sollte dabei sein, wenn sich seine guten Gefühle bestätigen. Seit Beginn der Saison hat er 38 Spiele für die Madrilenen bestritten, dabei 3 Tore geschossen und 1 Assist gegeben (alle Wettbewerbe zusammen).

Top-Artikel

-

PREV Unglaublich: „Gespräche zwischen Kompany und Bayern München haben begonnen“ – Tout le football
NEXT OL: Anthony Lopes im Finale, es bricht ihm das Herz – Olympique Lyonnais