Das Trommelfeuer verspricht explosiv zu werden: Hier ist die Mannschaft, die Kortrijk um einen Platz in D1A – All Football herausfordern wird

Das Trommelfeuer verspricht explosiv zu werden: Hier ist die Mannschaft, die Kortrijk um einen Platz in D1A – All Football herausfordern wird
Das Trommelfeuer verspricht explosiv zu werden: Hier ist die Mannschaft, die Kortrijk um einen Platz in D1A – All Football herausfordern wird
-

Kortrijk war für die Teilnahme an den Play-offs garantiert und wartete darauf, die Identität seines Gegners zu erfahren. Es wird Lommel sein, der Deinze mit 2:1 besiegt.

Nach dem 1:1 im Hinspiel schien das Rückspiel des Finales der D1B Promotion Playoffs zwischen Lommel und Deinze unentschieden zu sein. Doch die Wichtigkeit des Themas beendete das Treffen schnell.

In einer nervösen ersten Halbzeit war es so Lommel der die Führung zu übernehmen schien, aber wir mussten 38 Minuten warten, bis wir den ersten Schuss aufs Tor sahen. Der junge Finne Juho Talvitie sorgte kurz vor der Pause für den Durchbruch, indem er Lommel in Führung brachte.

0:1 zur Pause, Hans Somers musste alles versuchen. Er bringt zur Halbzeit Souleymane Anne anstelle von Alessio Staelens, um offensiv mehr Gewicht zu bringen.

Lommel am Ende der Spannung

Das zahlte sich aus, denn Deinze schaffte dank Stammtorschütze Lennart Mertens nach einer Stunde den Ausgleich. Lommel nahm die Sache dann selbst in die Hand und Diego Rosa machte in den letzten zehn Minuten den Unterschied für die Gäste aus.

Lommel wird daher antreten Kortrijk für ein Ticket in D1A. Die Pro League wird dieses Spiel aufmerksam verfolgen, da die Limburger Teil der City-Gruppe sind und daher in der nächsten Saison möglicherweise junge Spieler mit hohem Mehrwert in D1A entwickeln könnten.

-

PREV Racing-Metz. Vor dem Derby ziehen Racing-Fans durch die Straßen von Straßburg
NEXT Top 14 – Das Toulouse-Barometer – Französisches Stadion: Juan Cruz Mallia begeistert seine Teamkollegen, Peniasi Dakuwaqa transparent…