OM vorne, Lille entfaltet sich, Clermont hält gegen OL …

OM vorne, Lille entfaltet sich, Clermont hält gegen OL …
OM vorne, Lille entfaltet sich, Clermont hält gegen OL …
-

Den nationalen Fußball zappen Interview – Die Kehrseite des Amateurfußballs, mit Romain Molina

Auf allen Spielfeldern, die von diesem 33. und vorletzten Multiplex der Ligue 1 der Saison betroffen sind, wurde gerade die Halbzeitpfiffe angepfiffen. Ein mehr als elektrisierender erster Akt auf den sieben Spielfeldern des Abends… und es fielen nur sieben Tore, während in vier Spielen noch kein einziges Tor auf dem Spielfeld fiel. Der französische Meister Paris-Saint-Germain wird vor seinem Publikum vorerst von Téfécé in Schach gehalten. Ein Publikum, das Kylian Mbappé bei seinem letzten Auftritt in Paris pfiff. Der AS Monaco, der auf den zweiten Platz hofft, kann in Montpellier vorerst nicht die Führung übernehmen. LOSC wiederum machte kurzen Prozess mit dem FC Nantes und führte mit zwei Toren. Olympique de Marseille dominiert den FC Lorient vorerst mit zwei Toren zu einem und schickt die Merlus vorläufig in die Ligue 2. Clermont Foot, der gegen Olympique Lyonnais vorerst kein Tor erzielte, ist ebenfalls vorläufig abgestiegen. Entdecken Sie ohne weitere Umschweife die Halbzeitergebnisse dieses Multiplex-Spiels der 33. Ligue 1.

Die Ligue 1 punktet zur Pause

  • Paris SG – Toulouse 1 – 0
  • Straßburg – Metz 0 – 0
  • Rennes – Lens 0 – 0
  • Marseille – Lorient 2 – 1
  • Clermont – Lyon 0 – 0
  • Nantes – Lille 0 – 2
  • Montpellier – Monaco 0 – 0

Rangliste der Ligue 1

Um zusammenzufassen

Auf allen Spielfeldern, die von diesem 33. und vorletzten Multiplex der Ligue 1 der Saison betroffen sind, wurde gerade die Halbzeitpfiffe angepfiffen. Ein mehr als elektrisierender erster Akt auf den sieben Spielfeldern des Abends… und es fielen nur sieben Tore.

-

PREV INTERVIEW. Roland-Garros 2024: „Ich hatte Angst, alles zu verlieren!“ Nach seiner schweren Verletzung genießt Arthur Cazaux seine Anwesenheit an der Porte d’Auteuil
NEXT MotoGP. Die Startaufstellung des Großen Preises von Katalonien mit Aleix Espargaro auf der Pole-Position