In Paris verwandelten junge Migranten nach mehr als einem Monat Besetzung das Maison des metallos in ein „Haus der Kämpfe“ – Libération

In Paris verwandelten junge Migranten nach mehr als einem Monat Besetzung das Maison des metallos in ein „Haus der Kämpfe“ – Libération
In Paris verwandelten junge Migranten nach mehr als einem Monat Besetzung das Maison des metallos in ein „Haus der Kämpfe“ – Libération
-

Berichterstattung

Artikel für Abonnenten reserviert

Seit dem 6. April sind in dem Kulturgebäude im 11. Arrondissement der Hauptstadt 170 junge Menschen untergebracht, die sich als unbegleitete Minderjährige ausgeben. Eine Akte, die symptomatisch für die Krise der Notunterkunftspolitik in der Hauptstadt ist.

Abdoulaye steht gerade im gepflasterten Hof. Er spricht zunächst über die Ursprünge, den Belleville Park und die jungen Migranten wie er, die es waren „100, dann 200, dann 400“ in diesen wenigen grünen Hektar des 20. Pariser Arrondissements zu schlafen. Es war im September. Es dauerte Wochen. Abdoulaye und die anderen fanden es besser „im Park verstecken“, nicht „sichtbar machen“ ihre Situation. Sie sind zurück gekommen. Seitdem gab es einige Besetzungen wie zum Beispiel im Belleville Air House, der Climate Academy oder 104. Mittlerweile ist es die Straße. Unter den Pariser Brücken, am Ausgang der Tunnel. Am 6. April übernahm er wie hundert junge Migranten das Maison des metallos im 11. Arrondissement und verwandelte es in „Haus der Kämpfe“. In erster Linie ihnen.

Sie geben an, unbegleitete Minderjährige zu sein. Es gibt 170 von ihnen. Sie kommen hauptsächlich aus Westafrika. Bei ihrer Ankunft auf französischem Boden leiteten sie ein Verfahren zur Anerkennung der Minderheiten ein, die meisten davon in Paris, Créteil oder Bobigny, das von den Departements abgelehnt wurde. Sie sind daher von den Kinderschutzsystemen ausgeschlossen und müssen mehrere Monate auf ihre Berufung bei einem Kinderrichter warten.

Krise der Notunterkunftspolitik

Die Jugendlichen schlafen im großen Glaszimmer im Obergeschoss des Metallarbeiterhauses. Es gibt keine Matratze, Sim

-

PREV Warum werden Hubschrauber eine Woche lang tief über der Hauptstadt fliegen?
NEXT Nachfolge von Mbappé: PSG hat die Lösung gefunden, es ist offiziell!