Fußball: Premier League: Manchester City einen Schritt vom Titel entfernt

Fußball: Premier League: Manchester City einen Schritt vom Titel entfernt
Fußball: Premier League: Manchester City einen Schritt vom Titel entfernt
-
Erling Haaland: ein Double, das fast gleichbedeutend mit dem Titel ist

ATS

Manchester City geht am Sonntag auf der Pole-Position in den letzten Spieltag der Premier League. Durch den 2:0-Erfolg in London gegen Tottenham liegen sie zwei Punkte vor Arsenal.

In einer überraschenden Atmosphäre – Tottenham-Fans taten wenig, um ihr Team zu ermutigen, weil sie befürchteten, dass es ihrem Erzfeind Arsenal zugute kommen würde – wirkten die Citizens mit Manuel Akanji nervös. Sie mussten bis zur 51. Minute warten, um durch Haaland, bedient von de Bruyne, in Führung zu gehen.

Zu verdanken haben die Titelverteidiger auch ihrem Ersatztorhüter Ortega, der für den verletzten Ederson eingewechselt wurde und mehrfach rettete, insbesondere als Son nach einem Schluckauf von Akanji allein vor ihm ankam (86.). Vom Elfmeterpunkt sicherte Haaland den Sieg (91.).

Am Sonntag wird ein Heimerfolg von Manchester City gegen West Ham Pep Guardiola und seinen Männern den beispiellosen vierten Meistertitel bescheren. Arsenal, der Gastgeber von Everton, hat daher keine Kontrolle mehr über sein Schicksal.

Die Niederlage von Tottenham half auch Aston Villa, das nun sicher ist, Vierter zu werden und sich für die nächste Champions League zu qualifizieren.

ats

-

PREV Italienischer Pokal | Juventus – Atalanta | Massimiliano Allegri, der Dämon der Langeweile
NEXT Olympische Schwimmprüfungen: zwei von zwei für Mary-Sophie Harvey, die bei den Spielen in Paris viel zu tun haben wird