Arne Slot, Liverpools Wette für die Post-Klopp-Ära

Arne Slot, Liverpools Wette für die Post-Klopp-Ära
Arne Slot, Liverpools Wette für die Post-Klopp-Ära
-

Die Fackel, die der symbolträchtige Jürgen Klopp, lächelndes Gesicht und fast ein Jahrzehnt lang Sieger von Liverpool, hinterlassen hat, wurde an den Niederländer Arne Slot weitergegeben, 45 Jahre alt, ein in den Niederlanden geschätzter Fan des Angriffsfußballs, dem einzigen Land, in dem er erfolgreich war.

Die Strecke nach Feyenoord Rotterdam führte kurzzeitig durch AZ Alkmaar.

„Sie (Liverpool) müssen sich immer noch von einem Manager verabschieden, der einige ziemlich gute, sogar fantastische Leistungen gezeigt hat. Ich denke, das ist eher der Grund, warum die offizielle Ankündigung noch nicht erfolgt ist, aber ich kann es bestätigen, aber es ist so.“ Ich denke, es wird Sie nicht überraschen, dass ich nächstes Jahr dort trainieren werde“, erklärte der Betroffene am Freitag auf einer Pressekonferenz, vor seinem letzten Meisterschaftsspiel am Sonntag gegen Excelsior Rotterdam.

Nach Angaben der Fachpresse zahlte der Verein aus Mersey 11 Millionen Euro an Feyenoord, um die letzten beiden Vertragsjahre des Niederländers aufzukaufen.

„Die Ära von Arne Slot geht zu Ende“, heißt es in einem Beitrag auf X Feyenoord am Freitag.

Die Wette ist für beide Lager gewagt: Slot muss seinem neuen Arbeitgeber beweisen, dass er schulterstark genug ist, um das Kostüm von Klopp anzuziehen, der im Oktober 2015 auf Zehenspitzen auf der Bank der „Reds“ ankam und müde davonging Held, „ohne Energie“.

Die Nachfolge scheint eine fast unmögliche Mission zu sein, da der deutsche Trainer, dessen letztes Spiel an der Anfield Road am Sonntag stattfinden wird, die Geschichte des Vereins geprägt hat, sowohl durch seine herzliche Persönlichkeit, seinen explosiven Spielstil als auch durch die gemeldeten Titel.

Unter seiner Herrschaft entstaubte Liverpool den Trophäenschrank mit dem Titel des englischen Meisters im Jahr 2020, dem ersten seit dreißig Jahren, und der Champions League im Jahr 2019, die er in Madrid gegen Tottenham gewann, vierzehn Jahre später das „Wunder“. von Istanbul“ gegen den AC Mailand.

Die „roten“ Menschen der Hafenstadt im Nordwesten Englands mit solch einer einzigartigen Identität identifizierten sich jedoch zu Beginn mit einem Mann, über den sie nicht viel wussten.

Ähnlichkeiten mit Klopp
Klopp, ein ehemaliger Zweitligaspieler, kam mit begrenzter, wenn auch schmeichelhafter Trainererfahrung nach Anfield, ohne jemals im Ausland trainiert zu haben. Dieser Lebenslauf sieht genauso aus wie der von Slot.

Der zukünftige Chef des Liverpool Football Club schleppte seine Fußballschuhe nach Breda, Sparta Rotterdam und vor allem zu PEC Zwolle, mit dem Ruf eines guten Technikers, aber nicht sehr kämpferisch.

Seine zweite Karriere als Trainer rückte ihn stärker ins Rampenlicht.

Auf die kurze Zeit bei AZ (2019–2020) folgten drei erfolgreiche Saisons an der Spitze von Feyenoord, in denen er sich den Ruf eines mutigen Trainers erarbeitete, der sich mit spektakulärem, aber effektivem Fußball auskennt und in der Lage ist, das Niveau seiner jungen Spieler höher zu legen .

Die britische Presse hat ihm aufgrund seines druckvollen Angriffsstils bereits den Spitznamen „niederländischer Pep Guardiola“ gegeben. Aber anders als der Spanier, den er bewundert, hat Slot immer mit einer echten Nummer 9 gespielt (das war vor der Ankunft von Erling Haaland bei Manchester City nicht der Fall) und hat sein taktisches 4-2-3-1-Schema nie geändert.

Mit Feyenoord erreichte er 2022 das Finale der Europa Conference League (Niederlage gegen José Mourinhos AS Roma), gewann 2023 die Meisterschaft mit sieben Punkten Vorsprung vor PSV Eindhoven und holte sich 2024 den Pokal der Niederlande.

Vor seiner Ankunft an der Anfield Road war Klopp zweimal Deutscher Meister geworden, gewann den Deutschen Pokal und verlor auch ein europäisches Finale, in diesem Fall die Champions League 2013, mit Borussia Dortmund.

Slots Taufe in der Premier League wird am Wochenende des 17. August erwartet, dem angekündigten Datum der Wiederaufnahme der Meisterschaft.

-

PREV Bruno Armirail, glückliche Ereignisse – Neuigkeiten
NEXT Die Generalstaatsanwaltschaft empfiehlt eine Strafminderung