PSG. Luis Enrique spricht über das Transferfenster und weicht einer Frage zur Barça-Bank aus…

PSG. Luis Enrique spricht über das Transferfenster und weicht einer Frage zur Barça-Bank aus…
PSG. Luis Enrique spricht über das Transferfenster und weicht einer Frage zur Barça-Bank aus…
-

Die Kunst des Ausweichens. Luis Enrique vermied es erneut, eine Frage auf einer Pressekonferenz zu beantworten, nachdem es an diesem Samstag, dem 18. Mai, zu Mbappés zukünftigem Verein gekommen war. Im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Ligue-1-Spiel von PSG gegen Metz (Sonntag, 19. Mai, 21 Uhr) befragt, wollte Luis Enrique nicht über die mögliche Trainerposition beim FC Barcelona sprechen.

„Es wird taktische Änderungen geben“

Jüngsten Gerüchten zufolge könnte Xavi, der derzeitige Trainer der Katalanen, entlassen werden und das Feld einem Nachfolger für die Barça-Bank überlassen. Anschließend wurde Luis Enrique eine Frage zur Situation des Trainerpostens beim FC Barcelona gestellt.

Antwort : „Ich schaue nur, was in Frankreich passiert. » In dieser Pressekonferenz ging der spanische Trainer auch auf das bevorstehende Transferfenster für PSG ein, das nach der Ankündigung des Abgangs von Kylian Mbappé seinen besten Spieler verloren hat.

„Eine der Eigenschaften eines Trainers ist die Anpassungsfähigkeit. Wir haben uns auf diese Gruppe von Spielern vorbereitet, aber jetzt, mit den Spielern, die wir verpflichten können und denen, die wir bereits haben, wird es taktische Änderungen geben, die zweifellos zu einer ausgeglicheneren Mannschaft führen werden. Es gibt noch Verbesserungspotenzial, sowohl in der Abwehr als auch im Angriff.“vertraute der ehemalige Roma-Trainer an.

„Wir werden den Sommer nutzen, um zu versuchen, die Mannschaft zu stärken“er schloss.

-

PREV Verstappen schwimmt, Sainz und Pérez sinken: Notizen vom Großen Preis von Kanada
NEXT Walid Regraguis riskante Wette