PSG: „Es ist katastrophal“, gibt Luis Enrique ein unerwartetes Eingeständnis ab

PSG: „Es ist katastrophal“, gibt Luis Enrique ein unerwartetes Eingeständnis ab
PSG: „Es ist katastrophal“, gibt Luis Enrique ein unerwartetes Eingeständnis ab
-

Fußball – PSG

PSG: „Es ist katastrophal“, gibt Luis Enrique ein unerwartetes Eingeständnis ab

Veröffentlicht am 18. Mai 2024 um 19:00 Uhr

Am Ende der letzten Saison packte Luis Enrique in Paris seine Koffer, um sich für PSG zu verpflichten. Seit seiner Ankunft spricht der neue spanische Trainer ausschließlich Spanisch und begnügt sich damit, ein paar kurze Worte auf Französisch zu verlieren. Luis Enrique, der an diesem Samstagnachmittag auf einer Pressekonferenz anwesend war, zeigte seinen Wunsch, die Sprache von Molière zu verbessern, und glaubte, sein derzeitiges Niveau sei „katastrophal“.

Nach einem nahezu perfekten ersten Saisonabschnitt stürzte Christophe Galtier mit dem PSG. Tatsächlich hat der Hauptstadtklub den zweiten Akt des Geschäftsjahres 2022-2023 komplett verpasst. Was für mich fatal war Christophe Galtier. In der Tat, die oberen Ränge von PSG haben beschlossen, sich vom französischen Trainer zu trennen.

Luis Enrique hat bei PSG eine Schwachstelle

Um die Nachfolge sicherzustellen Christophe Galtier, die Geschäftsführung von PSG beschloss, Luis Enrique aufzusuchen. Seit seiner Ankunft bei Paris, Auf sportlicher Ebene leistet der spanische Trainer sehr gute Arbeit. Tatsächlich, die PSG gewann das Liga 1, erreichte das letzte Quadrat des Champions League und hat ein Finale von Französischer Pokal gegen zu spielenOL. Jedoch, Luis Enrique Angeln in einem Fach in diesem Schuljahr 2023-2024: Französisch.

„Ich muss mein Französisch verbessern“

Seit seiner Ankunft bei PSG, Luis Enrique beantwortet Fragen von Journalisten auf Spanisch. Und auch wenn er sich manchmal die Mühe macht, ein paar kleine Worte auf Französisch zu sagen, glaubt der asturische Trainer, dass er unbedingt Fortschritte in der Sprache Molières machen muss. „Ich muss mein Französisch verbessern, es ist katastrophal“hatte Spaß Luis Enrique, der 54-jährige Trainer, am Mikrofon von PSG-TV diesen Samstagnachmittag.

-

PREV Österreich Frankreich – Euro-Vorhersage
NEXT STANLEY CUP – Die Panthers bereiten sich auf ihren zweiten Anlauf vor