„Freut mich für die jungen Leute“, „wir hätten eine viel bessere Saison spielen können“: die Reaktion von Michel Der Zakarian nach der MHSC-Auslosung in Lens

„Freut mich für die jungen Leute“, „wir hätten eine viel bessere Saison spielen können“: die Reaktion von Michel Der Zakarian nach der MHSC-Auslosung in Lens
„Freut mich für die jungen Leute“, „wir hätten eine viel bessere Saison spielen können“: die Reaktion von Michel Der Zakarian nach der MHSC-Auslosung in Lens
-

Der Montpellier-Trainer balancierte zwischen der Zufriedenheit über ein erfolgreiches letztes Spiel mit einem Unentschieden gegen Lens (2:2) am Sonntag, dem 19. Mai, und dem Bedauern über eine komplizierte Saison.

„Auch wenn wir in der ersten Halbzeit zwei Gegentore kassierten, haben wir uns gut geschlagen, aber uns fehlte die Überzeugung, sie in Gefahr zu bringen. Aber wir konnten zurückkommen.“ und ich freue mich, es sind zwei junge Leute, die punkten.

Lens hatte einige Situationen, aber „Dimi“ (Bertaud) parierte einige großartig. Manchmal waren sie ungeschickt. Man muss effizient sein. Es ermöglichte uns, zurückzukommen.

Unser Ziel war es, zurückzukommen und bei den Lensois Zweifel zu wecken. Aber sie hatten sowohl in der ersten als auch in der zweiten Halbzeit Situationen.

Die Saison ? Natürlich bedauern wir insbesondere den Kader. Selbst wenn Clermont uns gestoppt hätte, wären wir zu diesem Zeitpunkt Sechster geworden, mental haben wir manchmal aufgegeben, wir hätten eine viel bessere Saison haben können.

Mama? Er hat eine saubere Kopie gemacht, er ist in der Lage, gute Bälle zu geben, gute Dinge zu tun. Er hatte kein besseres Spiel als letzte Woche (als er gegen Monaco eingewechselt wurde, Anmerkung des Herausgebers), aber er hat einige gute Dinge getan.

Sie sagen, dass ich junge Leute nicht zum Spielen zwinge. Aber Wahi, ich habe es ins Leben gerufen, so wie ich viele in Nantes, Montpellier oder Clermont ins Leben gerufen habe. Wenn sie gut sind, bringen wir sie aufs Feld.

Julliens Abgang? Wir werden die Prüfungen sehen, aber ich hoffe, dass es nichts Ernstes ist. Es wäre schade, wenn es sich um eine schwere Verletzung handeln würde. Wir werden sehen. Fayad spürte beim Freistoß eine Spitze.

-

PREV Mbappé hat seine Nase wieder in die Umkleidekabine stecken lassen, der Trend geht zu einem Paket gegen die Niederlande, für Polen ist noch nichts entschieden
NEXT Eine Verpflichtung würde das Transferfenster von PSG ruinieren!