Wer ist der bestbezahlte Sportler im Jahr 2024?

-

Mit einer Gesamtvergütung von fast 260 Millionen US-Dollar ist Cristiano Ronaldo der bestbezahlte Sportler im Jahr 2024! Lionel Messi, LeBron James, Kylian MBappé, Neymar und Karim Benzema sind ebenfalls Teil der von erstellten Rangliste der bestbezahlten Sportler Forbes. Er stellt einen starken Anstieg der Vergütungen bestimmter Sportler fest, der insbesondere auf die Maßnahmen des saudischen Staatsfonds zurückzuführen ist, der Talente für die saudische Fußballliga gewinnen möchte.

Wer ist der bestbezahlte Sportler der Welt?

Wie jedes Jahr das amerikanische Magazin Forbes gab seine Rangliste der bestbezahlten Athleten des Jahres bekannt. Im Jahr 2024, wie auch im Jahr 2023, Der bestbezahlte Sportler ist der Fußballer Cristiano Ronaldo mit 260 Millionen Dollar. Gefolgt vom Golfer Jon Rahm (218 Millionen US-Dollar) und dem Fußballer Lionel Messi (135 Millionen US-Dollar). Unter den 10 bestbezahlten Sportlern finden wir 5 Fußballer, 3 Basketballspieler, 1 Golfer und 1 American-Football-Spieler.

Rangliste der bestbezahlten Sportler

Um diese Klassifizierung festzulegen, Forbes berücksichtigt Einkommen aller Sportler : diejenigen, die mit ihrer sportlichen Praxis verbunden sind, aber auch diejenigen, die daraus entnommen wurden Sponsoring und Werbeverträge. Letztere können relativ hoch ausfallen und sogar das mit der sportlichen Betätigung verbundene Einkommen übersteigen. Somit verfügt LeBron James über eine jährliche Vergütung von 128,2 Millionen Dollar, wovon nur 38 % mit seiner Präsenz auf dem Basketballparkett verbunden sind.

Gehälter von Frauen im Sport

Im Jahr 2024 wird kein Sportler mehr in die Rangliste der 50 bestbezahlten Sportler der Welt aufgenommen. Die beiden weiblichen Vertreterinnen in dieser Rangliste im Jahr 2023, beide Tennisspielerinnen, haben die Tennisplätze tatsächlich verlassen, eine dauerhaft (Serena Williams, im Ruhestand), die andere vorübergehend (Naomi Osaka, wegen ihrer Schwangerschaft nicht auf den Tennisplätzen).

Inflation der höchsten Einkommen bei Sportlern

Die 10 bestbezahlten Athleten im Jahr 2024 haben alle eine Gesamtvergütung von über 100 Millionen US-Dollar, ein Rekord. Im Jahr 2023 gelang nur 8 Sportlern eine solche Leistung. Außerdem, Die zehn bestbezahlten Sportler erzielten im Jahr 2024 eine Gesamtvergütung von 1,38 Milliarden US-Dollar, das sind 24 % mehr als im Jahr 2023 (1,11 Milliarden US-Dollar)..

Diese Inflation sehr hoher Sporteinnahmen erklärt sich größtenteils durch eine Intensivierung der Aktivitäten des Public Investment Fund of Saudi Arabia (PIF) auf sportlicher Ebene.. Im Sommer 2023 beschloss die PIF, Mehrheitsaktionär mehrerer Vereine der Saudi Pro League, der saudi-arabischen Fußballliga – Al Ittihad, Al Ahli, Al Hilal und Al Nassr – massiv in diesen Sport zu investieren, indem sie zahlreiche Stars zum Spielen anzog in europäischen Vereinen: Cristiano Ronaldo, Neymar, Karim Benzema usw., was zu einer Inflation der Vergütung führt.

Vergleich der Gehälter von Sportlern mit CAC 40-CEOs

Wenn die Vergütung dieser Prominenten aus der Sportwelt nicht mit der der überwiegenden Mehrheit der Arbeitnehmer in Frankreich vergleichbar ist, Mit den Einkünften der Direktoren der größten Unternehmen verhält es sich kaum anders. Nach Angaben des Unternehmens People Base CBM beläuft sich die Gesamtvergütung der CEOs der Unternehmen, aus denen das CAC 40 besteht, auf durchschnittlich 9,2 Millionen Euro pro Jahr.

-

PREV Macron, der harte Schlag für die Ligue 1
NEXT Die Livradais denken an Lucas