Victor Wembanyama und Rudy Gobert in der besten Defensive Five • Basket USA

-

Nach der Bekanntgabe seiner „All-Rookie-Teams“ hat das NBA enthüllte seine „ All-Defensive-Teams “. Es überrascht nicht, und das ist eine großartige Premiere, dass wir dort zwei Franzosen finden: Rudy Gobertder Verteidiger des Jahres 2024, der sich ihm zum 7. Mal in seiner Karriere anschließt, vor allem aber sein Zweitplatzierter Victor Wembanyamaübrigens der beste Blocker der Liga!

Wir verwenden hier „besonders“, weil „Wemby“ ganz einfach Geschichte schreibt, indem es in die besten Defensive Five der Saison gewählt wird. Tatsächlich gibt er sich nicht damit zufrieden, der jüngste Spieler zu werden, der einem „All-Defensive-Team“ (erster oder zweiter) beitritt, sondern er ist auch der allererste Rookie, der in den besten defensiven Fünf einer Saison auftaucht! Eine große Leistung dieses Basketballspielers, der definitiv nichts wie die anderen macht …

Innenräume auf der Party

Neben dem Paar Victor Wembanyama (Spurs) – Rudy Gobert (Timberwolves), das wir bei den Olympischen Spielen im Racket der Blues finden werden, sind dies Anthony Davis (Lakers), Bam Adebayo (Wärme) und Herb Jones (Pelikane), die ein „ All-defensives erstes Team » hauptsächlich bestehend aus Innenräumen. Das Verschwinden helfender Positionen.

Über die ” All-defensive zweite Mannschaft “, gruppiert sie sich neu Derrick White (Kelten), Jalen schlägt vor (Magie), Jrue Feiertag (Kelten), Alex Caruso (Bullen) und schließlich Jaden McDaniels (Holzwölfe). Wir sehen, dass es hauptsächlich aus Äußerlichkeiten besteht.

Unter den Abwesenheiten möchten wir die von Giannis Antetokounmpo, Kawhi Leonard, Shai Gilgeous-Alexander, Chet Holmgren, Jarrett Allen, Luguentz Dort und Kentavious Caldwell-Pope hervorheben, die alle einige wenige Stimmen erhielten.

-

PREV Lilian Brassier bei OM, schockierende Neuigkeiten!
NEXT Willie Mays ist nicht mehr – TVA Sports