Mercato – PSG: Grünes Licht für diesen 60-Millionen-Euro-Transfer?

Mercato – PSG: Grünes Licht für diesen 60-Millionen-Euro-Transfer?
Mercato – PSG: Grünes Licht für diesen 60-Millionen-Euro-Transfer?
-

Mit dem nun offiziellen Abgang von Kylian Mbappé hätte PSG im Transferfenster einen umfangreichen Transfer geplant, um ihn zu ersetzen. Als Verstärkung für das Mittelfeld von Luis Enrique denkt der Hauptstadtklub insbesondere an Bernardo Silva. Auch der Spieler von Manchester City könnte schon bald grünes Licht für seinen Transfer geben.

DER PSG hat offensichtlich schwere Dinge im Transferfenster geplant, um den Abgang von zu kompensieren Kylian Mbappé. Wenn sich der Hauptstadtklub offensichtlich im Offensivbereich verstärken möchte, möchte der Pariser Tabellenführer auch eine neue Option bieten Luis Enrique im Mittelfeld. Und in diesem Sinne, Luis Campos Ich hätte einen Namen im Kopf.

PSG verfolgt Bernardo Silva weiterhin aufmerksam

Tatsächlich hat Le10Sport.com Ihnen exklusiv verraten, dass die PSG immer befolgt Bernardo Silva. Nach der Verlängerung mit Manchester City Vor einigen Monaten hat der 29-Jährige darauf geachtet, eine recht günstige Ausstiegsklausel einzubauen. Darüber hinaus ist die PSG hätte noch nicht aufgegeben.

Wird Bernardo Silva bald Ja sagen?

Nach Angaben vonALS.DER PSG würde verfolgen Bernardo Silva schon seit fast 2 Jahren. Die 60-Millionen-Euro-Ausstiegsklausel für den offensiven Mittelfeldspieler Manchester City würde perfekt zum Hauptstadtklub passen, der bereit wäre, ihn zu heben. Für die beiden Portugiesen dürfte die Operation bezahlbar sein. Der portugiesische Nationalspieler könnte sogar der Pariser Führung grünes Licht für seinen Transfer geben. Fortgesetzt werden…

-

NEXT Walid Regraguis riskante Wette