Kylian Mbappé drohte bereits bei Real Madrid

Kylian Mbappé drohte bereits bei Real Madrid
Kylian Mbappé drohte bereits bei Real Madrid
-

Endrick, der zukünftige Spieler von Real Madrid, sprach über den bevorstehenden Wettbewerb mit Kylian Mbappé.

Als der zukünftige Star des brasilianischen Fußballs angekündigt, Endrick werde dem beitreten Real Madrid diesen Sommer aus Palmeiras. Merengue zahlte nicht weniger als 47,5 Millionen Euro, um sich die Dienste des 17-jährigen Stürmers zu sichern – er feiert am 26. Juli seinen 18. Geburtstag.

In der spanischen Hauptstadt wird der junge Endrick das gewisse Etwas finden Kylian Mbappé, mit dem er im Wettbewerb stehen wird. Ein Wettbewerb, der dem Auriverde-Nationalspieler keine Angst macht (4 Länderspiele, 2 Tore).

Endrick über Mbappé: „AKein Spieler stellt eine Bedrohung dar »

„In einer Siegergruppe stellt kein Spieler eine Bedrohung für den anderen dar. Der beste Verein der Welt muss immer auf allen Positionen nach den Besten suchen. Wenn ich mit großartigen Spielern zusammen bin und mit ihnen um eine Position konkurriere, werde ich nur Fortschritte machen, ein höheres Niveau erreichen und mehr Titel gewinnen, denn Vereinstitel sind die wichtigsten Ziele „, vertraute Endrick während eines Interviews mit den Medien an ALS..

Das brasilianische Wunderkind sagte auch, er freue sich, seine Landsleute Vinicius und Rodrygo im Weißen Haus anzutreffen. „Es sind junge Spieler, auch Brasilianer, die sich sehr gut an die Stadt, den Verein und die Spielweise in Spanien angepasst haben. Ihre Geschichte, die von Vini und Rodrygo, ist eine Quelle der Inspiration. Sie werden mir sehr helfen “, schätzte er. Eines ist sicher: Carlo Ancelotti wird in der nächsten Saison nicht an Lösungen im Angriff mangeln.

-

PREV Olympische Spiele Paris 2024: „Keine ausgestreckte Hand, nichts …“ Zwei französische Badistas wurden von den Spielen ausgeschlossen, der Präsident des französischen Verbandes tritt an die Stelle
NEXT Walid Regraguis riskante Wette