Real Madrid hat bereits Kroos’ Ersatz gefunden. Real Madrid hat bereits Kroos’ Ersatz gefunden

Real Madrid hat bereits Kroos’ Ersatz gefunden. Real Madrid hat bereits Kroos’ Ersatz gefunden
Real Madrid hat bereits Kroos’ Ersatz gefunden. Real Madrid hat bereits Kroos’ Ersatz gefunden
-

Die Folgen der überraschenden Rücktrittsankündigung von Toni Kroos gehen weiter.

Real Madrid ist sehr traurig über den Verlust seines deutschen Mittelfeldspielers am Ende der Saison, denn obwohl er 34 Jahre alt ist, ist er weiterhin ein wichtiges Rädchen in Carlo Ancelottis Maschine.

Real Madrid plant nicht, Kroos zu ersetzen, Eduardo Camavinga gilt als offensichtlicher Nachfolger. Das hat die Vereinsfunktionäre jedoch nicht davon abgehalten, potenzielle Kandidaten für den Posten zu bewundern.

Rodri im Visier von Real Madrid

Laut Diario AS erwägt Real Madrid zwei Namen als idealen Ersatz für Kroos. Der erste ist Joshua Kimmich vom FC Bayern München, der diesen Sommer günstig verfügbar sein könnte, wenn er keinen neuen Vertrag unterschreibt (sein aktueller Vertrag endet am Ende der nächsten Saison). Der zweite, den die Königlichen mögen, ist Rodri Hernandez von Manchester City, aber es besteht keine Chance, ihn zu verpflichten, da der Premier-League-Meister den spanischen Mittelfeldspieler für unantastbar hält.

Daher ist es logisch, dass Real Madrid auf Camavinga und Aurélien Tchouameni setzt, um die Lücke zu füllen, die Kroos hinterlassen hat. Die Aufgabe wird sicherlich schwierig sein, aber die Vereinsführung ist zuversichtlich.

-

PREV #19. Juni: Kommen Sie und nehmen Sie am Paralympischen Tag im Prouvé-Zentrum in Nancy teil! – Nachricht
NEXT Mouloudia d’Oujda kritisiert den Zeitplan der Halbfinals