Spiel: Die Gruppe für PSG/OL mit Mbappé, aber mehreren unerwarteten Ausfällen

Spiel: Die Gruppe für PSG/OL mit Mbappé, aber mehreren unerwarteten Ausfällen
Spiel: Die Gruppe für PSG/OL mit Mbappé, aber mehreren unerwarteten Ausfällen
-

Luis Enrique hat eine Gruppe von 21 Spielern für das Finale des PSG/OL Coupe de France am Samstagabend berufen. Mehrere Starter, die in Metz pausieren mussten, sind zurück, darunter Kylian Mbappé und Ousmane Dembélé, aber mehrere unerwartete Ausfälle sind erwähnenswert.

Für dieses letzte offizielle Spiel der Saison beschloss Luis Enrique, 21 Spieler einzuberufen. Nachdem er gegen Metz mehrere Starter geschont hatte, berief der spanische Trainer Gianluigi ein Donnarumma, MarquinhosFabian Ruiz, VitinhaKylian Mbappé oder Ousmane Dembélé für dieses PSG/OL Coupe de France-Finale (21 Uhr in Lille).

Kein Coupe de France-Finale für Navas, Mukiele und Soler

Titelverteidiger letzten Sonntag in Metz, Keylor NavasNordi Mukiele und Carlos Soler Sie sind nicht in der Pariser Gruppe, was eine kleine Überraschung ist, auch wenn im Coupe de France-Finale nur 20 Spieler in die Torschützenliste eingetragen werden können.

Der Costa-Ricaner, der seinen Abschied in diesem Sommer zum Ende seines Vertrages bestätigte, bestritt daher am vergangenen Sonntag sein letztes Spiel bei PSG, und das gilt sicherlich auch für den französischen Verteidiger und den spanischen Mittelfeldspieler, die beide diesen Sommer ihren Abgang angekündigt hatten.

Zague wurde gerufen, nicht Mayulu oder Ethan Mbappé

Am Donnerstag kehrte Presnel teilweise zum gemeinsamen Training zurück Kimpembe ist offensichtlich auch nicht da. Sergio Rico und Lukas Hernandez fehlen logischerweise auch, da sich der erste in der Genesungsphase befindet, während der zweite schwer verletzt ist.

Auf der Jugendseite Yoram Zague wird für dieses Finale gerufen, aber nicht Senny Mayulu, der zu Beginn der Saison seinen ersten Profivertrag bei PSG unterschrieb. Ich reise diesen Sommer ab, Ethan Mbappé ist auch nicht Teil der Reise. Allerdings werden die U19 von PSG ihr Halbfinale ihrer nationalen Meisterschaft erst am Sonntag, den 2. Juni, gegen OM bestreiten.

Die Gruppe für PSG/OL:

  • Wächter: Donnarumma, Tenas, Letellier
  • Verteidiger: Marquinhos, Danilo, Skriniar, Beraldo, Hakimi, Mendes, Zague
  • Umgebungen: Ruiz, Vitinha, Ugarte, Zaire-Emery, Lee
  • Angreifer: Mbappé, Dembélé, Asensio, Ramos, Barcola, Kolo Muani
  • Abwesend: Hernandez (verletzt), Kimpembe, Rico (Rückkehr), Navas, Mukiele, Soler, Mayulu, E. Mbappé, Kurzawa (Auswahl)

-

PREV Mats Hummels gibt seinen Abschied von Borussia Dortmund bekannt
NEXT CFL: Die Blue Bombers erlitten eine 23:19-Niederlage gegen die Rouge et Noir