MotoGP, Sprintrennen in Katalonien LIVE: Aleix Espargaro siegt zu Hause, Bagnaia fällt aus!

MotoGP, Sprintrennen in Katalonien LIVE: Aleix Espargaro siegt zu Hause, Bagnaia fällt aus!
MotoGP, Sprintrennen in Katalonien LIVE: Aleix Espargaro siegt zu Hause, Bagnaia fällt aus!
-

Aleix Espargaró glänzte im Qualifying für den Großen Preis von Katalonien und holte sich die Pole-Position für die sechste Runde der MotoGP 2024 in Barcelona. Für den Aprilia-Fahrer, der am Ende der Saison ausscheiden wird, ist diese Pole-Position seine sechste in der MotoGP und die erste seit Jerez 2023. Seine atemberaubende Runde von 1:38,190 ermöglichte es ihm, mit einem neuen Streckenrekord die Führung zu übernehmen.

Diese Pole-Position ist auch bedeutsam für
Apriliawas den achten Platz der Marke in der Top-Klasse und den zweiten der Saison nach dem von darstellt
Maverick Vinales in Austin.
Aleix Espargaro
wird sich die erste Reihe mit dem Titelverteidiger teilen
Pecco Bagnaiader auf seinem reitet
Ducatiabsolvierte eine Runde in 1’38.221, nur 31 Tausendstel von der Pole entfernt. Brad BinderAn
KTMabsolviert diese erste Zeile mit einem Rückstand von nur 0,113 Sekunden.

Pedro Acostader beeindruckende Rookie der Saison, beherrscht die zweite Reihe auf der KTM des Teams
GASGAS Tech3 mit einer Zeit von 1’38.369.
Fabio Di GiannantonioNach dem Q1 erzielte er auf der Ducati Desmosedici eine hervorragende Leistung und belegte den fünften Platz GP23 des VR46 Racing Teams, direkt vor ihm Jorge Martin von Ducati Pramac, der ohne Ernsthaftigkeit stürzte.

Raul Fernándezebenfalls aus Q1, platzierte seine Aprilia RS-GP 2023 des Team TrackHouse auf dem siebten Platz, gefolgt von Alex Rins An
Yamahader einzige japanische Fahrer im zweiten Quartal, und
Jack Miller von KTM Factory.

Die vierte Zeile sieht Franco Morbidelli
(Ducati Pramac), der gleichzeitig mit seinem Teamkollegen stürzte
Martinbegleitet vonEnea Bastianini (Ducati-Fabrik) und Maverick Vinales (Aprilia-Fabrik).

Unter denen, die es nicht über das erste Quartal geschafft haben, sind die Brüder Alex und Marc Marquezdie auf den Plätzen 13 und 14 starten werden. Marco Bezzecchi startet vom 16. Platz, gefolgt von
Fabio Quartararo 17.,
John Zarco 18., während Luca Marini startet in der letzten Reihe, auf Platz 22.

Dieses Sprintrennen in Katalonien verspricht für viele Fahrer ein spannendes Rennen mit hohem Einsatz, insbesondere für
Espargaró der seine Karriere mit einem guten Abschluss beenden möchte. Was wird sie für uns bereithalten? Bevor Sie es wissen, finden Sie hier die Tabelle, die die bisher bekannten Fakten zusammenfasst.

MotoGP™ Katalonien-Barcelona, ​​​​Spanien

2023

2024

FP1 1’39.809 Alex Espargaro (Siehe hier) 1’39.579 Jorge Martin (Siehe hier)
Üben 1’38.686 Aleix Espargaro (Siehe hier) 1’38.562 Aleix Espargaro (Siehe hier)
FP2 1’40.001 Miguel Oliveira (Siehe hier) 1’39.294 Aleix Espargaro (Siehe hier)
Q1 1’38.789 Miguel Oliveira (Siehe hier) 1’38.208 Fabio Di Giannantonio (Siehe hier)
Q2 1’38.639 Francesco Bagnaia (Siehe hier) 1’38.190 Aleix Espargaro (Siehe hier)
Sprint A. Espargaro, Bagnaia, Vinales (Siehe hier) Espargaro, Marc Marquez, Acosta
Sich warm laufen 1’40.082 Maverick Vinales (Siehe hier) (Siehe hier)
Wettrennen A.Espargaro, Vinales, Martin (Siehe hier) (Siehe hier)
Aufzeichnen 1’38.639 Francesco Bagnaia 2023 (Siehe hier) 1’38.190 Aleix Espargaró

Wir treffen uns zum ersten Rennen des Wochenendes, dem Sprint-Event. Es sind 24° in der Luft und 44° auf der Strecke. Der Himmel ist bedeckt.

Es ist einer der Einheimischen, der an der Spitze stehen wird … der bereits erwähnte
Alex Espargaro..der zukünftige Rentner!!

Könnte dies der Tag des Ruhms für jemanden sein, der heute 20 Jahre alt ist? Pedro Acosta glaubt es ganz sicher!!!

Den Fahrern stehen 12 Runden zur Verfügung

Fernandez hat sich heute Morgen gut geschlagen, indem er im Q1 die Bestzeit fuhr und den Streckenrekord verfasste … bevor Espargaro ihm diesen Rekord im Q2 stahl!

Sie sind alle bereit!! Und bist du?? Dem Kampf am Samstagnachmittag beiwohnen??

Hinweis: RFernandez wird als Dritter starten: Seine Zeit wurde zurückgenommen und bestätigt.

Aufwärmrunde!

Es geht los und Bagnaia übernimmt die Führung vor Acosta und Fernandez. Binder und Espargaro vervollständigen die Top 5.

Acosta übernimmt auf der Geraden die Führung der Truppe, aber Bagnaia übernimmt die Führung zurück. Doch der Red-Bull-Pilot gibt nicht auf, er passiert erneut ohne Skrupel Bagnaia!

Aber es wird heiß!! Fernandez nimmt die Sache selbst in die Hand, Binder, Acosta, Bagnaia, Martin sind die 5 starken Fahrer am Start des Rennens.

Zarco ist 18., Quartararo ist 14

Sturz von Fernandez

Es sind noch 8 Runden zu absolvieren und an der Spitze übernimmt Acosta die Führung vor Binder, Bagnaia, Espargaro und Martin. Doch der zähe Binder entledigt sich des neuen Kindes … er zwingt ihn … dazu, es anzunehmen breit

Fall von Binder!

Bagnaia erlangt vor Acosta und Espargaro die Kontrolle über das Rennen zurück. Ein Espargaro, der Acosta besiegt und den 2. Platz einnimmt.

Lange Runde für Morbidelli. Streckenlimits überschritten.

MMarquez erledigt den Job und wird Martin los, er ist jetzt Vierter.

Es sind noch 4 Runden zu absolvieren!!

Sturz von Zarco in Sektor 4.

Bagnaia bleibt an der Spitze. er liegt 0,464 Sekunden vor Espargaro. Acosta, MMarquez und Martin vervollständigen diese vorläufige Top 5.

Oliveira-Wasserfälle.

Quartararo ist 10.

MMarquez greift Acosta an! Und es passiert! er klettert auf die 3. Stufe des Podiums…

Letzte Runde…

Fall von Bagnaia!! Anführer Espargaro!!!

Sieg für Espargaro vor MMarquez und Acosta

MotoGP, Katalonien Sprintrennen: Klassifizierung

Motogp.com-Ranking-Gutschrift

-

PREV Kroatien am Rande des Zusammenbruchs, Albanien wird belohnt
NEXT Walid Regraguis riskante Wette