Die Rangliste am Ende der 20. Etappe

Die Rangliste am Ende der 20. Etappe
Die Rangliste am Ende der 20. Etappe
-

Media365-Redaktion: veröffentlicht am Samstag, 25. Mai 2024 um 18:20 Uhr.

Hier finden Sie alle Giro-Ranglisten am Ende der zwanzigsten Etappe dieser Ausgabe 2024, die an diesem Samstag ausgetragen wird.

RADFAHREN / ITALIEN-TOUR 2024

Die Rangliste am Ende der 20. Etappe – Samstag, 25. Mai 2024

Allgemeine Einteilung

1- Tadej Pogacar (SLO/UAE Team Emirates) in 76h22’13”
2- Daniel Felipe Martinez (COL/Bora-Hansgrohe) bei 9’56”
3- Geraint Thomas (GBR/Ineos Grenadiers) bei 10’24”
4- Ben O’Connor (AUS/Decathlon-AG2R La Mondiale) bei 12’07”
5- Antonio Tiberi (ITA/Bahrain Victorious) bei 12’49”
6- Thymen Arensman (PBS/Ineos Grenadiers) bei 14’31”
7- Einer Rubio (COL/Movistar Team) bei 15’52”
8- Jan Hirt (RTC/Soudal-Quick Step) bei 18’05”
9- Romain Bardet (FRA/DSM Firmenich-PostNL) bei 20’32”
10- Michael Storer (AUS/Tudor) bei 21’11”

16- Valentin Paret Maler (FRA/Decathlon-AG2R La Mondiale) bei 43’26”
21- Alex Baudin (FRA/Decathlon-AG2R La Mondiale) um 1:00:50
26- Aurélien Paret Maler (FRA/Decathlon-AG2R La Mondiale) um 1h22’55”
42- Lilian Calmejane (FRA/Intermarché-Wanty) um 2:23:01
46- Julian Alaphilippe (FRA/Soudal-Quick Step) um 2:30:25

Punktewertung

1- Jonathan Milan (ITA/Lidl-Trek) 327 Punkte
2- Kaden Groves (AUS/Alpecin-Deceuninck) 200
3- Tim Merlier (BEL/Soudal-Quick Step) 143
4-Julian Alaphilippe (FRA/Soudal-Quick Step) 132
5- Tadej Pogacar (SLO/UAE Team Emirates) 126

Rangliste des besten Kletterers

1- Tadej Pogacar (SLO/UAE Team Emirates) 270 Punkte
2- Giulio Pellizzari (ITA/VF Group-Bardiani CSF-Faizanè) 206
3- Georg Steinhauser (ALL/EF Education-EasyPost) 153
4- Nairo Quintana (COL/Movistar-Team) 114
5-Julian Alaphilippe (FRA/Soudal-Quick Step) 101

Ranking des besten Nachwuchses

1- Antonio Tiberi (ITA/Bahrain Victorious) in 76h35’02”
2- Thymen Arensman (PBS/Ineos Grenadiers) bei 1’42”
3- Filippo Zana (ITA/Jayco-AlUla) bei 11’10”
4- Davide Piganzoli (ITA/Team Polti Kometa) bei 19’34”
5- Valentin Paret Maler (FRA/Decathlon-AG2R La Mondiale) bei 30’37”

Teamwertung

1- Decathlon-AG2R La Mondiale (FRA) in 229h54’37”
2- Ineos Grenadiers (GBR) bei 44’23”
3- UAE Team Emirates (UAE) bei 1:01:50
4- Bahrain Victorious (BAH) bei 1:20:25
5- Movistar (ESP) um 1:51:00

-

PREV Das IOC kündigt die Gründung der „Esports Olympics“ an, die Gaming-Welt frisst Marktanteile auf
NEXT “Was mache ich hier?” Als Xabi Alonso bei seinem Debüt in Leverkusen 5:1 erzielte