„Fünf oder sechs Rekruten sollen Mbappé ersetzen“

„Fünf oder sechs Rekruten sollen Mbappé ersetzen“
„Fünf oder sechs Rekruten sollen Mbappé ersetzen“
-

Luis Enrique versäumte es nicht, Kylian Mbappé an diesem Samstagabend zu erwähnen, nachdem PSG das Finale des Coupe de France vor Lyon (2:1) gewann.

Es war die letzte Sitzung für Kylian Mbappé im PSG-Trikot. An diesem Samstag verabschiedete sich der Kapitän der Blues im Finale des Coupe de France, das die Pariser auf Kosten der Lyonnais gewannen, vom Hauptstadtklub. Mit für Paris perspektivisch ein verdammt gutes Sommerprojekt.

Luis Enrique konnte seine Gefühle zur Frage der Ersetzung eines solchen Spielers in seinem Kader zum Ausdruck bringen. Zuerst zur beIN Sports-Antenne: „ Wir werden dieses Problem mit der gesamten Mannschaft lösen, mit Spielern, die nach Paris kommen wollen, die Geschichte schreiben wollen. […] Wer kommen möchte, kann kommen… »

„Er ist ein Spieler, den wir nicht ersetzen werden…“

Auch dieser heiklen Frage entging der spanische Techniker auf einer Pressekonferenz nicht. „ Es war eine großartige Chance für mich, Kylian zu trainieren, und ich weiß, dass es für ihn schwer ist, sich nach den sieben Jahren, die er hier verbracht hat, zu verabschieden. Er war immer da, um seiner Mannschaft zu helfen. Heute Abend hat er kein Tor geschossen, aber er hat geantwortet: Er ist ein anderer Spieler, gewiss, ein Spieler, den wir nicht ersetzen werden … »

Und um hinzuzufügen: „ Wir werden ihn als Team ersetzen, durch die vier, fünf oder sechs Spieler, die wir diesen Sommer verpflichten werden. […] Es ist eine große Herausforderung für jeden Spieler, der für PSG spielen möchte. „Eine Herausforderung, die Luis Enrique bereits angehen wird, mit Luis Campos und dem Präsidenten (Nasser Al-Khelaïfi)“, atmet er. „ Im Spitzenfußball gibt es keine Feiertage; Jetzt ist es an der Zeit, mit den Verhandlungen zur Verbesserung des Kaders zu beginnen. Wir werden versuchen, ein gutes Transferfenster zu haben! »

-

PREV Die U19 von PSG wurden zum französischen Meister gekrönt – Frankreich – Paris Saint-Germain
NEXT MLS: CF Montreal und Real Salt Lake unentschieden 0:0