Carlos Alcaraz entfaltet sich, Grigor Dimitrov schnell… Verfolgen Sie den ersten Tag des Pariser Grand Slam

Carlos Alcaraz entfaltet sich, Grigor Dimitrov schnell… Verfolgen Sie den ersten Tag des Pariser Grand Slam
Carlos Alcaraz entfaltet sich, Grigor Dimitrov schnell… Verfolgen Sie den ersten Tag des Pariser Grand Slam
-

Es ist die Eröffnung eines der offensten Roland-Garros-Turniere der letzten Jahre bei den Männern, am Sonntag, dem 26. Mai. Bei den Frauen hingegen scheint das Quartett Iga Swiatek, Aryna Sabalenka, Coco Gauff, Elena Rybakina über dem Rest zu stehen.

Humbert schlägt für die Tricolores schlecht

Eine kurze Tour und dann geht es für den bestplatzierten Franzosen Ugo Humbert, der auf dem Suzanne-Lenglen-Platz in vier Sätzen vom Italiener Lorenzo Sonego dominiert wurde (6-4, 2-6, 6-4, 6-3). Die Neuauflage der zweiten Runde der vorherigen Ausgabe, bei der die Italiener bereits gewonnen hatten, kam daher zum gleichen Ergebnis.

Gasquet, Garcia und sechs weitere Blues

Richard Gasquet trifft in seinem möglicherweise letzten Roland-Garros-Turnier auf Borna Coric. Caroline Garcia wird vor dem Philippe-Chatrier-Gericht gegen die Deutsche Eva Lys vorgehen. Auch Corentin Moutet, Harold Mayot, Alexandre Müller, Térence Atmane und Chloé Paquet werden den Pariser Ocker betreten.

Hüten Sie sich vor Enttäuschungen der Favoriten

Vier Spieler aus den Top 10 stehen diesen Sonntag auf dem Platz: Carlos Alcaraz (Nr. 3), Hubert Hurkacz (Nr. 8), Andrey Rublev (Nr. 6) und Grigor Dimitrov (Nr. 10). Die letzten beiden gewannen, der Russe musste im Gegensatz zum Bulgaren kämpfen. Der Tag endet mit einem Galaplakat Nachtsitzung zwischen Andy Murray und Stanislas Wawrinka.

-

NEXT Walid Regraguis riskante Wette