FC Nantes im Gespräch mit Anthony Lopes

FC Nantes im Gespräch mit Anthony Lopes
FC Nantes im Gespräch mit Anthony Lopes
-

Nach 24 Jahren bei OL könnte Anthony Lopes seiner Karriere in diesem Sommer durchaus eine neue Bedeutung geben. Als er im Alter von 10 Jahren zum Verein kam, hat der portugiesische Torhüter alles erlebt: zweite Plätze in der Ligue 1 2014 und 2016, sein Debüt für die Nationalmannschaft 2015, das Halbfinale der Champions League 2020 … A Gesicht, das mit unserer Ligue 1 vertraut ist und sich dort noch ein paar Jahre niederlassen könnte, aber nicht unbedingt an der Küste von Décines. Ob er noch bis 2025 bei seinem Ausbildungsverein unter Vertrag bleibt, liegen aktuelle Informationen vor Das Team standen diesen Sommer eher in Richtung eines Aufbruchs.

Der Rest nach dieser Anzeige

Eine Möglichkeit, aus Lucas Perri Kapital zu schlagen, dem brasilianischen Torhüter, der diesen Winter aus Botafogo kam und bereits an diesem Samstag im Finale des Coupe de France gegen PSG (2:1) Lopes den Vorzug gab. Als Lopes mehrere Wochen lang nach seiner Zukunft gefragt wurde, antwortete er lieber: “Ich weiß nicht. Ich habe einen Vertrag bis 2025, es gibt Dinge, die diesen Sommer sicherlich passieren werden., deutete er nach dem Erfolg der Les Gones gegen Straßburg am vergangenen Sonntag an, der gleichbedeutend mit der Qualifikation für die Europa League war. Doch in den letzten Stunden häufen sich im Westen Frankreichs neue Informationen, die bestätigen, was seit mehreren Wochen gemunkelt wird.

Lesen
CdF-Vorfälle: Die Präfektur widerspricht den Aussagen von OL

Nantes unterhält sich mit Anthony Lopes

Diesen Sonntag, Tele Nantes-Info zeigt, dass die Portugiesen eine Möglichkeit wären, die der FC Nantes, der letztes Jahr auf Platz 14 und die viertschlechteste Abwehr der Meisterschaft war, ernsthaft in Betracht zieht. Die Medien gehen sogar noch weiter und fügen hinzu, dass bereits Gespräche zwischen dem Verein und dem Spieler stattgefunden hätten. Ein Projekt, das auch Lopes’ Geschmack treffen würde, „Eher grundsätzlich einverstanden“.

Der Rest nach dieser Anzeige

Wenn Alban Lafont noch bis 2027 mit den Kanaren verbunden ist, deutet nichts darauf hin, dass er in der nächsten Saison noch dort sein wird, er, der trotz eines offensichtlichen Leistungsabfalls in dieser Saison einer der wichtigsten Marktwerte des Vereins bleibt. Die Medien fügen hinzu, dass Nantes und Lopes sich nun über das Gehalt einigen müssen. Ein heikles Thema, denn der 33-jährige Torwart verdient bei OL derzeit 400.000 Euro im Monat.

Kneipe. DER 26.05.2024 22:17
Aktualisieren 26.05.2024 23:08 Uhr

-

PREV Ein spanischer Nationalspieler verpflichtet sich für Saint-Gaudens
NEXT Die Livradais denken an Lucas