Jan Vertonghens Botschaft, die sehr nach… Abschied? aussieht? – Alles Fußball

Jan Vertonghens Botschaft, die sehr nach… Abschied? aussieht? – Alles Fußball
Jan Vertonghens Botschaft, die sehr nach… Abschied? aussieht? – Alles Fußball
-

Wir wissen immer noch nicht, was Jan Vertonghen in der nächsten Saison machen wird, aber alles deutet auf einen Rücktritt nach der EM 2024 hin. Die Botschaft des Anderlecht-Kapitäns an seine Fans riecht nach Abschied.

Jan Vertonghen hatte eine erfolgreiche Saison mit RSC Anderlecht und obwohl es schwierig ist, das „Was-wäre-wenn“-Spiel zu spielen, wäre Sporting einem Titel möglicherweise noch näher gekommen, wenn sich sein Kapitän nicht in der letzten Reihe verletzt hätte.

Es genügt zu sagen, dass sich alle beim RSCA wünschen, dass Vertonghen, der mit 37 Jahren das Ende seines Vertrages erreicht, das Vergnügen verlängern würde. Aber die physischen Ereignisse folgen nicht mehr zwangsläufig, und selbst die Euro 2024 scheint auf Eis zu liegen. Während die Saison vorbei ist, könnten die Verhandlungen zwischen Vertonghen und dem Sporting-Management noch weitergehen, aber die letzte Nachricht des Spielers riecht nach Abschied.

Vertonghens Abschiede?

„Ich bin überwältigt von Dankbarkeit für die bedingungslose Unterstützung unserer unglaublichen Fans in diesem Jahr. Ihre Leidenschaft, Ihr Engagement und Ihre endlose Hingabe an den Verein haben uns dorthin gebracht, wo der RSC Anderlecht jetzt ist, zurück in Europa“, beginnt Jan Vertonghen.

„Ich möchte auch allen am Verein beteiligten Personen meinen Dank aussprechen, vom Personal bis zum medizinischen Team, einschließlich des Verwaltungspersonals und der Freiwilligen“, fährt er fort. „Jeder von Ihnen spielt eine entscheidende Rolle dabei, Anderlecht zu dem Verein zu machen, der er heute ist, und Ihre harte Arbeit hinter den Kulissen bleibt nicht unbemerkt.“

Abschließend sendet Vertonghen eine Nachricht an seine Teamkollegen: „Zu guter Letzt danke ich meinen Teamkollegen, ich liebe euch“, schließt der RSCA-Kapitän. Wir werden in ein paar Tagen oder Wochen wissen, ob es sich bei diesen Worten um einen Abschied handelte …

-

PREV Bei seinem Besuch in Sambia würdigte Gianni Infantino die Opfer der Flugzeugkatastrophe von 1993
NEXT Invasion des Spielfelds, Tackling von José Sa… Portugals Training war heiß